Weihnachtswünsche

Homberg. 190 Sterne basteln Kinder aus den stdtischen Kindergrten und bergeben diese der Homberger Tafel des Diakonischen Werkes. Do

Homberg. 190 Sterne basteln Kinder aus den stdtischen Kindergrten und bergeben diese der Homberger Tafel des Diakonischen Werkes. Dort werden die Sterne an die Tafelkinder ausgegeben, damit ein Weihnachtswunsch im Wert von maximal 10 Euro geuert werden kann. Auf dem Stern sind der Wunsch, das Alter des Kindes und die Angabe, ob es sich um einen Jungen oder ein Mdchen handelt sowie eventuell der Vorname vermerkt.

Die Sterne kommen zur Tafel zurck und werden am Donnerstag, 27. November, um 13.30 Uhr im Beisein von Kindergartenkindern und ihren Betreuerinnen am Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses aufgehngt. Von dort knnen Brgerinnen und Brger die Sterne abnehmen, um die Wnsche der Kinder zu erfllen. Whrend des Clobesmarktes steht dann der Weihnachtsbaum auf der Marktplatz-Bhne, danach wieder im Rathaus-Foyer.

Die liebevoll gepackten Weihnachtspckchen sind dann mit den dazu gehrenden Sternen im Tafelladen oder im Rathaus abzugeben und werden von der Homberger Tafel an die Kinder weitergereicht. Die Abgabe der Pckchen sollte bitte Anfang Dezember erfolgen, damit jedes Kind die freudige berraschung bis Weihnachten erhalten kann.Diese Aktion wird untersttzt vom Arbeitskreis Homberger Kindergrten, dem Personalrat und dem Personal der Stadtsparkasse Borken, der Marktdirektion Homberg der Kreissparkasse Schwalm-Eder, sowie der Werbegemeinschaft Homberg (Efze). Damit auch Kinder von bedrftigen Familien ein schnes und frhliches Weihnachtsfest feiern knnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
Kassel

Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel

Offenbar weil er 33 Plomben Kokain dabeihatte, versuchte ein 33-Jähriger am gestrigen Mittwochnachmittag vor Zivilpolizisten im Kasseler Stadtteil Wesertor zu flüchten.
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra
Markt Spiegel

Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Auf „Müllers Weiden" an der Werra in Eschwege soll ein neues Hotel entstehen. Bis Ende 2020 wollen die Unternehmer Sabine und Dieter Kühnemund das Projekt verwirklichen.
Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.