Weiterbildung für Pflegende - Gute Betreuung für alte und kranke Menschen

Fritzlar. Die Malteser in Fritzlar bieten das ganze Jahr über zahlreiche Aus- und Weiterbildungen an. Im Mai beginnen zwei Kurse, die sich sowohl an

Fritzlar.Die Malteser in Fritzlar bieten das ganze Jahr über zahlreiche Aus- und Weiterbildungen an. Im Mai beginnen zwei Kurse, die sich sowohl an bereits ausgebildetes Pflegepersonal, als auch an Personen richten, die Erkrankte betreuen oder sich präventiv mit diesem Thema auseinandersetzen möchten.

Demenzkranke betreuen und verstehen

Ein Kurs zum Thema Demenzkranke verstehen und begleiten beginnt am 7. Mai.Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen, Demenzkranke besser zu verstehen, beschäftigen sich mit der Bedeutung von Biographiearbeit und bekommen vermittelt,  welche Besonderheiten es beim Umgang mit Demenzkranken gibt. Für bereits ausgebildete Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer stellt das Angebot einen weiteren Baustein zur Qualifizierung als Betreuungsassistent/in oder als Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK) dar. Der Unterricht für den 40-stündigen Kurs und findet  hauptsächlich montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr  sowie an zwei Samstagen in Fritzlar statt.  Die Kurskosten können auf Anfrage anteilig von der eigenen Krankenkasse übernommen werden. Des Weiteren bestehen Fördermöglichkeiten über die Arbeitsagenturen und die Jobcenter.

Delegierbare Aufgaben

Einen Aufbaulehrgang zum Thema delegierbare Aufgaben in der Behandlungspflege an können  Schwesternhelferinnen und Pflegediensthelfer ab dem 9. Mai absolvieren. Hier bietet sich die Möglichkeit, das Aufgabenfeld um wesentliche Merkmale der Behandlungspflege zu erweitern. Dazu gehört beispielsweise, wie der Blutdruck richtig gemessen wird, wie ärztlich verordnete Medikamente verabreicht werden sowie das Anziehen von Kompressionsstrümpfen. Die Fortbildung findet montags bis donnerstags, von 8.30 bis 11.45 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr in der Malteser Dienststelle Nordhessen, Am Hospital 19, in Fritzlar statt. Auch hier  bestehen Fördermöglichkeiten über die Arbeitsagenturen und die Jobcenter. Weitere Informationen und die Anmeldeunterlagen zu beiden Kursen bekommt man bei  Manuela Ledderhose von den Maltesern unter der Telefonnummer 05622/9990-0 oder per E-Mai an Manuela.Ledderhose@malteser.org.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.