Wochenend und Stadtpokal - 25 Jahre Spielgemeinschaft Blau-Weiß Hülsa Knüll e. V.

Hülsa. Vom 22. bis 24. Juli feiert die SG Blau-Weiß Hülsa Knüll e. V. ihr 25-jähriges Jubiläum. Das Jubiläumswochenende beginnt mit einem Fußb

Hülsa. Vom 22. bis 24. Juli feiert die SG Blau-Weiß Hülsa Knüll e. V. ihr 25-jähriges Jubiläum. Das Jubiläumswochenende beginnt mit einem Fußballspiel der Traditionsmannschaft der SG Blau-Weiß Hülsa Knüll am Freitag, 22. Juli, um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz. Anschließend, ab 20.00 Uhr, ist Festkommers in der Alten Schule. Der Samstag steht ab 10.00 Uhr im Zeichen der Jugend. Mit einem Spiel ohne Grenzen dürfen auch die Kleinen am Festwochenende teilnehmen. Die Großen sind natürlich auch hierbei gern gesehene Gäste, damit der Nachwuchs gebührend angefeuert und unterstützt wird. Ab 16.00 Uhr steht erneut König Fußball in einem Turnier der Hülsaer Vereine im Vordergrund. Der Abend klingt mit einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank im Vereinsheim aus. Den Jubiläumsabschluss bildet die Austragung des Stadtpokals der Kreisstadt Homberg. Auf dem Rasen begegnen sich die gemeldeten Mannschaften der Homberger Stadtteile, um die beste Fußballmannschaft der Kreisstadt zu küren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Trotz des heftigen Frontalaufpralls erlitten beide Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf B254

Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Golf-Fahrerin schwer verletzt - Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon
Jesberg: 81-Jährige kracht frontal in Lkw

Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Sowohl am Parkplatz „Scharfenstein“ wie auch am Parkplatz „Am Sonnenborn“ fanden Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Möbel, Elektrogeräte und unzählige weitere Gegenstände 
Unbekannte entsorgen Müll an A 49

Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt - Der Besitzer schätzt den Wert des Hubsteigers auf ca. 25.000 Euro.
Felsberg-Niedervorschütz: Hubsteiger abgebrannt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.