Wohnwagen brannte lichterloh

+

Borken. Die Nacht zum Freitag war für Feuerwehrmänner aus Singlis und Gombeth kurz: Gegen 4 Uhr stand ein Wohnwagen in Flammen.

Borken. Freitagnacht kam es gegen 4 Uhr auf einem Gartengrundstück im Steinweg in Gombeth zum Brand eines Wohnwagens. Der Wohnwagen wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Zwar ist der Wohnwagen schon ein älteres Baujahr und daher von geringem Wert, aber nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Hinweise für eine technische Ursache des Brandes gibt es nicht. Zum Löschen des Brandeswurden waren über 20 Kräfte der Feuerwehren Gombeth und Singlis im Einsatz.Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681-7740.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.