Wunderbare Wiedergeburt

+

Fritzlar. Wochenende voller guter Laune - der Fritzlarer Marktplatz lebt wieder

Fritzlar. Unzählige Fähnchen und Luftballons in den Stadtfarben wiegten sich im Sommerwind. Sogar der Himmel hatte ein Einsehen und präsentierte sich am Wochenende größtenteils in der passenden blau-weißen Symphonie.

Für ganze drei Tage verwandelte sich der Fritzlarer Marktplatz in eine bunte Festmeile. Nach Beendigung der Bauarbeiten gab es natürlich auch allen Grund zur Freude. Der Geh-Komfort wurde verbessert, so dass es in puncto Barrierefreiheit keine Steine des Anstoßes mehr gibt. Außerdem wurde die Mauer vor der Sparkasse beseitigt und eine neue Bühne kreiert, die jetzt zum ersten Mal als kulturelle Spielwiese zum Einsatz kam. Nebenbei wurden auch noch 250 Meter Wasserleitung erneuert. Grund genug also, die Wiedergeburt des malerischen Mittelpunktes mit einem großen Fest zu feiern. Die Qual der Wahl hatten dabei die unterhaltungshungrigen Besucher, denn die Domstadt lockte mit einem bühnenreifen Unterhaltungsprogramm, kulinarischen Genüssen und einem reichhaltigen kulturellen Angebot. Zu sehen gab es auch so einiges, denn der Marktplatz hatte außerdem bei einem von Ursulinenschülern gedrehten Film Modell gestanden. Die Jüngsten konnten sich dagegen schminken lassen, Papierhüte basteln oder in der Kletterkunst üben. Auch der Fußballhunger konnte gestillt werden, denn erstmalig wurde die gute Stube beim "Public Viewing" auch zur Fanmeile.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Rund 150 Aktivisten protestiert am Samstag bei einer Fahrraddemo auf der A 49 gegen den Weiterbau der Autobahn. Am 3. Oktober soll eine weitere Demo stattfinden. Dazu …
Mit dem Rad über die A 49: Aktivisten protestieren gegen den Weiterbau der Autobahn

Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Angst vor Langeweile in den Herbstferien? Der Treysaer Werkraum des Ev. Kirchenkreises Schwalm-Eder bietet dieses Jahr erstmalig an vier Tagen ein spannendes …
Werkraum bietet in den Herbstferien Kreativtage für Kinder ab 8 Jahren an

Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Spätestens Mitte bis Ende Oktober wollen die meisten Hallensportler mit dem Wettkampfbetrieb in den Sporthallen des Schwalm-Eder-Kreises beginnen. Der Landkreis wird die …
Wettkampfbetrieb soll im Oktober starten – Kreis will Sportvereine bei Organisation unterstützen

Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur …
Jetzt beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020 abstimmen: Wie fahrradfreundlich ist der Schwalm-Eder-Kreis?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.