Zuckerpreise steigen trotz Rüben-Rekord Bauern und Verbraucher sind die Dummen

+

Schwalm-Eder. Es klingt paradox: Während die heimischen Rübenbauern gerade eine bisher nie dagewesene Rekordernte von den Feldern holen, steigt g

Schwalm-Eder. Es klingt paradox: Während die heimischen Rübenbauern gerade eine bisher nie dagewesene Rekordernte von den Feldern holen, steigt gleichzeitig in den Supermärkten der Preis für Zucker. Die Folge: Die gerade in der Vorweihnachtszeit so beliebten Süßigkeiten dürften teurer werden. Wie kann das sein, wird sich derzeit mancher Verbraucher erschrocken fragen?

Feste Quoten aus Brüssel

Mit freier Marktwirtschaft hat das, was sich rund um die Zuckerfabrik von Südzucker in Wabern abspielt, nur wenig zu tun.  Denn der Handel mit der weißen Raffinade die dort produziert wird, ist streng geregelt. Quoten aus Brüssel sorgen dafür, dass 85 Prozent des benötigten Zuckers aus Europa kommt, der Rest wird aus Drittstaaten importiert.

Was einst dazu gedacht war, armen Dritte-Welt-Ländern einen Zugang zum europäischen Markt zu schaffen, sorgt nach Aussage des Pressesprechers von Südzucker jetzt dafür, dass die Preise steigen. "Wir hätten im Prinzip genügend Zucker, um die Nachfrage zu decken, doch wir dürfen ihn nicht vermarkten.  Wegen der Regulierung müssen wir stattdessen zusätzlichen Zucker zu Weltmarktpreisen kaufen und  der  liegt, wegen Mißernten in Brasilien, Thailand und Indien, schon seit zwei Jahren über unseren Preisen", erklärt Dr. Dominik Risser.

Hinzu kämen beim Import Kosten für den Transport und die Qualitätskontrolle. Die wiederum werden an die Kunden weiter gegeben Doch was passiert mit der Rekord-Zuckermenge aus Nordhessen und anderen Regionen? Heimischer Zucker der nicht in den sogenannten "Food-Markt" für Lebensmittel geliefert werden kann, geht an die Industrie oder in die Produktion von Ethanol. Südzucker hat für den Bio-Sprit eine eigene Fabrik im sachsen-anhaltinischen Zeitz gebaut. "Und notfalls", so Risser, "lagern wir die Rüben ein und planen für nächstes Jahr weniger Einkäufe."

Der immer wieder geäußerte Vorwurf, die steigenden Zuckerpreise seien auch eine Folge der zunehmenden Ethanol-Produktion stimme daher nur teilweise. "Für Europa gilt das nicht", so  der Südzucker-Sprecher, für Brasilien, den weltweit größten Zuckerproduzenten, aber schon. Dort werde nämlich je nach Bedarf entweder Ethanol oder Raffinade produziert. Mit entsprechenden Folgen für den Weltmarkt.

Rübenpreise festgeschrieben

Für wieder fallende Preise könne nur die Europäische Kommission sorgen. "Im Oktober hat das neue Zuckerwirtschaftsjahr begonnen", so Risser, "es liege jetzt in der Hand der Beamten zusätzliche Mengen für den Markt zu genehmigen."

Während Südzucker die Dividende für seine Aktienbesitzer in diesem Jahr anheben konnte, haben die Bauern im Schwalm-Eder-Kreis  nur wenig von der Preiserhöhung im Supermarkt. "Die Liefermengen für Rüben sind festgeschrieben, genauso wie der Abnahmerpreis", erklärt Peter Fecke, Leiter der Rübenabteilung in der Zuckerfabrik Wabern. Über eventuelle Zuschläge könne frühestens im Januar verhandelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Kassel

Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit

Von Kassel aus eroberte „Robozee“ mit seinem Style die Tanz-Welt. Nun ist Christian Zacharas im neuen Tanz-Film von Katja von Garnier (Bandits, Ostwind-Reihe) zu sehen. …
Vom Willi Seidel-Haus ins Kino: Christian „Robozee“ Zacharas spielt in der Tanzfilm-Revolution „Fly“ mit
Kassel Huskies warten weiter auf ersten Heimsieg: Niederlage gegen Ravensburg Towerstars
Kassel

Kassel Huskies warten weiter auf ersten Heimsieg: Niederlage gegen Ravensburg Towerstars

Die Kassel Huskies kommen nicht in Fahrt: Gegen die Ravensburg Towerstars setzte es am Freitagabend eine 2:4 (0:1, 2:2, 0:1)-Niederlage. Es war die vierte im fünften …
Kassel Huskies warten weiter auf ersten Heimsieg: Niederlage gegen Ravensburg Towerstars
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim
Hersfeld-Rotenburg

Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kann man das Glauben? Der Seepark Kirchheim soll Religionszentrum werden
Liebes-Guru kauft Seepark Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.