Für die Zukunft

Homberg. Gerechte Steuern sind einfach, niedrig und sozial! Mit diesen Worten erffnete Nils Weigand, Vorsitzender des FDP-Kreisver

Homberg. Gerechte Steuern sind einfach, niedrig und sozial! Mit diesen Worten erffnete Nils Weigand, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Schwalm Eder die Informationsveranstaltung im Homberger Gasthaus Krone. Steuerberater Gnter Kalb vom FDP-Ortsverband Wabern stand nach einer Einfhrung in die seit 2005 gltigen Bestimmungen der Rentenbesteuerung Rede und Antwort. Schon bei der Einfhrung wurde deutlich, wie wichtig Beratung und Anleitung auf dem Weg durch den Dschungel von Gesetzen, Erlassen, Bestimmungen und Regelungen fr den Einzelfall ist. Der frhere Steuerbeamte forderte auf, sich durch das zustndige Finanzamt beraten zu lassen.

Die Steuerbehrde biete unter anderem kostenlose Programme zur Berechnung der Abgaben an den Staat. Kalb bezifferte die Steuermehreinnahmen auf etliche Milliarden Euro jhrlich, weil viele Brger den Gang zum Finanzamt scheuen oder auf Beratung verzichten. Die hohe Besucherzahl, von 60 Personen, zeigte, dass Rentenbesteuerung interessiert. Weigands Politikverstndnis zeigte Wirkung: Die Aufgabe seiner Partei sehe er unter anderem darin, den Brger Hilfen zu bieten. Wir mssen den Staat verstndlich machen. Weigand will die Reihe von Angeboten fr Senioren mit Untersttzung von sachverstndigen Parteifreunden fortsetzen. (map)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Kassel

Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart

Die MT Melsungen und Silvio Heinevetter (37) gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Denn die MT Melsungen setzt zur neuen Saison den Prozess der Verjüngung ihres …
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W.
Politik

Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W.

Ein versklavtes Mädchen wird im Irak von einem IS-Mann unter sengender Sonne im Freien angebunden und stirbt. Seit 2019 steht die Ex-Frau des Mannes in München vor …
Zehn Jahre Haft für IS-Rückkehrerin Jennifer W.
Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole
Kassel

Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole

Das Opfer eines Straßenraubes wurde ein 26-jähriger Mann am frühen Sonntagmorgen in der Weserstraße, nahe der Zeughausstraße.
Drei unbekannte Täter überfallen 26-Jährigen im Wesertor und drohen ihn mit einer Pistole

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.