Stilfrei schließt Laden auf Ebert-Straße

+
Das „Stilfrei“ auf der Friedrich-Ebert-Straße wird schließen. Ein neuer Mieter für die Räume ist schon gefunden. Er soll kein Gastronom sein.

Zehn Jahre lang war das "Stilfrei" eine beliebte Adresse für Geschenkesuchende auf der Friedrich-Ebert-Straße. Nun wird die Ladenfläche neu vermietet.

Kassel. Zehn Jahre lang versorgte Sven Frohnmeyer in seinem „Stilfrei – Die Geschenkmeisterei“ neben „Joe’s Garage“ auf der Friedrich-Ebert-Straße Geschenkesuchende und Lokalpatrioten mit den passenden Artikeln. Ob es nun die Casselmania-Kollektion oder witzige Accessoires für Wohnung und Büro waren: Kaum einer ging mit leeren Händen und ohne eine Streicheleinheit für Golden Retriever Lenny. Der treue Begleiter seines Herrchens ging jüngst über die Regenbogenbrücke. Und auch geschäftlich steht Veränderung an: Sven Frohnmeyer wird den Laden mit den großen fensterfronten vermieten, ein Vertrag ist bereits unterschrieben. Er selbst, schon 20 Jahre in der Sicherheitsbranche tätig, wird seine Nebentätigkeit zum Hauptberuf machen: Er wird Koordinationsleitung Veranstaltungsschutz bei Protex-Sicherheit. Nach EXTRA TIP-Informationen wird nach der „Stilfrei“-Schließung (bis dahin gibt’s 20 Prozent Rabatt) keine Gastronomie in die Räume auf der Meile ziehen. „Ein sehr interessantes und spannendes Projekt“, bleibt Frohnmeyer beim Konzept seines neuen Mieters geheimnisvoll und diskret zugleich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Täter beißt Opfer bei Straßenraub in die Hand: Polizei sucht Zeugen

Das Opfer eines Straßenraubs wurde in der Nacht zum Samstag ein 34-Jähriger aus Kassel nach einer Weihnachtsfeier in der Kasseler Innenstadt.
Täter beißt Opfer bei Straßenraub in die Hand: Polizei sucht Zeugen

"Master of Dance" auf ProSieben: Das Duo Reginaldo und Daniel aus Kassel tritt an

Welche Acts rocken bei „Masters of Dance“ die Bühne? Auch das Duo Reginaldo und Daniel treten an.
"Master of Dance" auf ProSieben: Das Duo Reginaldo und Daniel aus Kassel tritt an

Kasseler Innenstadt: Räuber beißt Opfer in Hand

Der Täter flüchtete anschließend vom Tatort vor einem Imbiss in der Mauerstraße / Kölnische Straße.
Kasseler Innenstadt: Räuber beißt Opfer in Hand

Telefonbetrug: Falsche Polizeibeamte rufen Kasseler an

Zahlreiche Senioren meldeten sich bei der Polizei und berichteten vom Anruf eines angeblichen Kripo-Beamten. Die Anrufe gingen vor allem in den Kasseler Stadtteilen …
Telefonbetrug: Falsche Polizeibeamte rufen Kasseler an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.