14-Jährige fährt ohne Erlaubnis - Der Verantwortliche war Sozius

Battenberg. Einer Streife der Polizeistation in Frankenberg fiel am Freitagabend um 22 Uhr in der Biedenkopfer Straße ein Honda Leichtkraftrad auf un

Battenberg. Einer Streife der Polizeistation in Frankenberg fiel am Freitagabend um 22 Uhr in der Biedenkopfer Straße ein Honda Leichtkraftrad auf und unterzog es einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich schnell heraus, dass die Beamten einen richtigen Riecher hatten, denn die 14-jährige Fahrerin war schon aufgrund ihres Alters nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für dieses Fahrzeug. Der Verantwortliche saß als Sozius hinter der jungen Fahrerin und muss sich nun ebenfalls verantworten. Gegen beide leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Russisch sprechende Frauen tricksen 52-jährige in Frankenberg mit gefälschten Rubel aus

Wie die Polizei mitteilt, haben zwei Betrügerinnen eine Frau in Frankenberg um einen größeren Geldbetrag im vierstelligen Bereich gebracht.
Russisch sprechende Frauen tricksen 52-jährige in Frankenberg mit gefälschten Rubel aus

Messerstecherei in Volkmarsen hat eine Vorgeschichte: Gewalt und Drogengeschäfte

Die Polizei gibt weitere Details zur Auseinandersetzung im Steinweg in Volkmarsen bekannt. Demnach spielte Gewalt schon im Vorfeld eine Rolle und es sind wohl zwei …
Messerstecherei in Volkmarsen hat eine Vorgeschichte: Gewalt und Drogengeschäfte

Messerstecherei in Volkmarsen

Die Polizei ermittelt wegen einer tätlichen Auseinandersetzung in Volkmarsen. Ein Mann ist dabei mit einer Stichwaffe verletzt worden.
Messerstecherei in Volkmarsen

Diebe verstecken 87 Schachteln Zigaretten sowie 31 Beutel Tabak in ihrer Kleidung

Wegen besonders schweren Diebstahls stehen die vier Männer, die am Dienstag (21. Mai 2019, siehe vorangegangene Meldung ) in Korbach kurz nach ihrer Tat in der Strother …
Diebe verstecken 87 Schachteln Zigaretten sowie 31 Beutel Tabak in ihrer Kleidung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.