14-Jährige fährt ohne Erlaubnis - Der Verantwortliche war Sozius

Battenberg. Einer Streife der Polizeistation in Frankenberg fiel am Freitagabend um 22 Uhr in der Biedenkopfer Straße ein Honda Leichtkraftrad auf un

Battenberg. Einer Streife der Polizeistation in Frankenberg fiel am Freitagabend um 22 Uhr in der Biedenkopfer Straße ein Honda Leichtkraftrad auf und unterzog es einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich schnell heraus, dass die Beamten einen richtigen Riecher hatten, denn die 14-jährige Fahrerin war schon aufgrund ihres Alters nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für dieses Fahrzeug. Der Verantwortliche saß als Sozius hinter der jungen Fahrerin und muss sich nun ebenfalls verantworten. Gegen beide leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben noch bis mindestens zu den Sommerferien geschlossen.
Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Bromskirchen: 12 Fahrzeugführer bei Verkehrskontrolle verwarnt

Am Donnerstag führte der Regionale Verkehrsdienst Waldeck-Frankenberg eine Verkehrskontrolle in Somplar durch. Ein Golf wurde sichergestellt.
Bromskirchen: 12 Fahrzeugführer bei Verkehrskontrolle verwarnt

NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ startet der NBAU bundesweit ab dem 29. Mai wieder in die Mitmachaktion „Insektensommer“.
NABU Hessen: Der Insektensommer fängt an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.