20.000 Euro Sachschaden nach Brand in Bad Wildungen

+
Blick auf den Brandort.

Rund 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Gebäudebrandes am späten Samstagabend, 9. Mai 2020 in Bad Wildungen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern.

Bad Wildungen - In direkter Nachbarschaft zu einem Hotel, brannte auf dem Gelände einer ehemaligen Urologie ein Unterstand bis auf die Grundmauern nieder. Auch ein direkt angrenzendes weiteres Gebäude wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Die Flammen des Unterstandes hatten bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits auf die Fassade sowie auf den Unterbau des Dachstuhles übergegriffen. Durch schnelles eingreifen der Bad Wildunger Brandschützer konnte der Schaden am Gebäude gering gehalten werden. Der Unterstand wurde ein Raub der Flammen und brannte vollständig ab.

Bad Wildunger Feuerwehr löscht brennenden Unterstand in der Innenstadt

Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020.
Szene während des Feuerwehreinsatzes in Bad Wildungen am 9. Mai 2020. © Foto: Mark Pudenz

Die Polizei Bad Wildungen schätzt den Gesamtschaden auf 20.000 Euro. Die Feuerwehr Bad Wildungen war unter der Einsatzleitung von Alexander Paul mit 27 Einsatzkräften vor Ort. Auch ein Rettungsteam des DRK wurde vorsorglich hinzu gezogen. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 10.033 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 31. Mai 2020). 476 Menschen sind inzwischen in …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Die aktuelle Statistik der Polizeidirektion gibt Auskunft über die bekannt gewordenen Verkehrsunfälle in Waldeck-Frankenberg. Dabei werden seit 2015 in jedem Jahr rund …
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben noch bis mindestens zu den Sommerferien geschlossen.
Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.