215.000 Studierende in Hessen

Uni Kassel im bundesweiten Vergleich. Archivoto: Uni Kassel
+
Uni Kassel im bundesweiten Vergleich. Archivoto: Uni Kassel

Hessen. Der Wissenschaftsetat liegt in diesem Jahr mit insgesamt 2,05 Milliarden Euro so hoch wie noch nie in der Geschichte des Landes Hessen. Darauf

Hessen. Der Wissenschaftsetat liegt in diesem Jahr mit insgesamt 2,05 Milliarden Euro so hoch wie noch nie in der Geschichte des Landes Hessen. Darauf hat Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann hingewiesen.

"Die steigenden Studierendenzahlen – im laufenden Wintersemester 2012/2013 sind an den hessischen Hochschulen gut 215.000 Studierende, davon knapp 33.000 Erstsemester eingeschrieben – belegen nicht zuletzt die Attraktivität des Bildungslands Hessen und seiner Hochschulen", sagte Kühne-Hörmann. Dazu trage auch der Gestaltungsspielraum bei, den die von der Landesregierung eingeführte und von den Präsidien verantwortungsvoll genutzte Autonomie der hessischen Hochschulen eröffne. Die Studierendenzahlen stellten die Einrichtungen aber zweifellos auch vor große Herausforderungen. Insofern seien viele auch finanzielle Wünsche der Präsidien durchaus nachvollziehbar. Die Landesregierung werde in ihrer Unterstützung für die Universitäten, Fach- und Kunsthochschulen nicht nachlassen, bekräftigte die Ministerin: "Wir bleiben verlässliche Partner für die Hochschulen."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Waldeck-Frankenberg

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Die besten Fachkräfte im Landkreis: IHK ehrt 35 exzellente Absolventen in Korbach
Waldeck-Frankenberg

Die besten Fachkräfte im Landkreis: IHK ehrt 35 exzellente Absolventen in Korbach

Die besten heimischen Absolventen einer dualen Ausbildung in Industrie, Handel und Dienstleistungen sind von der IHK mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet worden. Laura …
Die besten Fachkräfte im Landkreis: IHK ehrt 35 exzellente Absolventen in Korbach
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Waldeck-Frankenberg

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte
Waldeck-Frankenberg

Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte

Wie glänzend blaue Perlen leuchten die Heidelbeeren derzeit auf den Winterberger Hochheiden bei Niedersfeld und auf dem Kahlen Asten. Perfekt, um die ganze Familie mit …
Blaubeer-Ernte in der Hochheide: Sammler erleben eine besonders frühe Heideblüte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.