22-Jähriger aus Korbach vermisst

Symbolfoto
+
Symbolfoto

Bereits seit mehreren Tagen wird der 22-jährige Oliver R. aus Korbach vermisst. Zuletzt wurde er am Freitag, 23. Juli, von einem Bekannten gesehen, meldet die Polizei.

Korbach. Bereits seit mehreren Tagen wird der 22-jährige Oliver R. aus Korbach vermisst. Zuletzt wurde er am Freitag, 23. Juli, von einem Bekannten gesehen, meldet die Polizei.

Da die bisherigen Suchmaßnahmen der Polizei nicht zum Antreffen des 22-Jährigen führten und auch nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Vermisste Hilfe benötigt, wendet sich die Polizei nun an die Bevölkerung und bittet um Hinweise zum Aufenthalt von Oliver R.

Ein Foto hat die Polizei unter https://www.polizei.hessen.de/Fahndungen/Personen/Vermisste-Personen/ veröffentlicht.

Oliver R. ist etwa 180 bis 185 cm groß, hat eine schlanke Figur und blonde, leicht gewellte Haare, die eventuell zum Zopf gebunden sind. Er ist Brillenträger und wahrscheinlich unrasiert. Er war zuletzt bekleidet mit einer kurzen, grünen Hose, einem grünen T-Shirt, schwarzen Turnschuhen und führte einen Rucksack mit.

Um Hinweise zum Aufenthaltsort bittet die Polizeistation Korbach, Tel. 05631-9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis
Waldeck-Frankenberg

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis
Jürgen van der Horst auf „Land-Rad/t-Tour“ durch den Kreis
Waldeck-Frankenberg

Jürgen van der Horst auf „Land-Rad/t-Tour“ durch den Kreis

Der Landratskandidat Jürgen van der Horst wird im Rahmen seiner „Waldeck Frankenberger Land-Rad/t-Tour“ während fünf Touren verschiedene Gemeinden im Landkreis besuchen.
Jürgen van der Horst auf „Land-Rad/t-Tour“ durch den Kreis
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen
Waldeck-Frankenberg

Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen

Zwei Tage Mittelalter: In Korbach nahm  einer der größten mittelalterichen Märkte wieder zügig Fahrt auf und brachte Zehntausenden Besuchern tolle Markttage bei …
Mittelalterlicher Markt in Korbach: Der Besucherstrom wollte am Wochenende nicht abreißen
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet
Waldeck-Frankenberg

Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet

16 neue Gesundheits- und Krankenpfleger werden in Korbach in die Berufswelt entlassen, sieben von ihnen bleiben dem Krankenhaus als Mitarbeitende erhalten.
Neue Gesundheits- und Krankenpfleger in Korbach ausgebildet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.