2.247 dagegen

Bad Arolsen. Fr die Brgerinitiative gegen Windkraft hat Sprecher und Mitinitiator Jrg Vogel, mit Untersttzung zahl

Bad Arolsen. Fr die Brgerinitiative gegen Windkraft hat Sprecher und Mitinitiator Jrg Vogel, mit Untersttzung zahlreich erschienener Brger, 2.247 Unterschriften gegen die im Mengeringhuser Stadtwald geplanten Windkraftanlagen an Brgermeister Jrgen van der Horst bergeben (Bild). Jrg Vogel betonte, dass es Ziel der Brgerinitiative sei, diese Art von Windkraftanlagen wegen deren Gre und des geplanten Standortes zu verhindern. Man wolle einen Umdenkungsprozess im Stadtparlament erzeugen. Jrgen van der Horst erklrte, dass es richtig sei, dass die Mglichkeit eines Brgerentscheides bestnde und nahm die Unterschriftenlisten entgegen. Er uerte die Hoffnung, dass die Stadtverordneten und der Magistrat die deutlich gemachten Sorgen und Bedenken aufnehmen und diese in knftige Entscheidungsprozesse einflieen lassen. Am 2. September muss die Stadtverordnetenversammlung entscheiden, ob sie dem Brgerbegehren nachgibt. Sollten sich die Stadtverordneten gegen das Begehren aussprechen, soll es einen Brgerentscheid der Bad Arolser Brger geben. Ob sich tatschlich eine Mehrheit gegen die Windkraftanlagen und damit auch gegen prognostizierte stdtische Einnahmen von ber 14 Millionen Euro finden wird, wird sehr unterschiedlich beurteilt. Fr alle Bad Arolser drfte klar sein, dass an einer Haushaltskonsolidierung kein Weg vorbei fhrt. Gleichgeartete Projekte und damit Einnahmequellen sind nicht in Sicht. An den Ausgang eines Brgerentscheids wren die Stadtpolitiker gebunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln
Schwalm-Eder-Kreis

Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln

Körle. Das Neubaugebiet "Auf dem Hollunder" in Körle ist ein ökologisches Vorzeigeprojekt in Nordhessen. Die Besonderheit: Ein mit Holzh
Ökomodell zu teuer? Auf dem Hollunder in Körle: Häuslebauer klagen über zu hohe Kosten für die Nahwärme aus Holzhackschnitzeln
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Mitarbeiter sollen bespitzelt worden sein: Kasseler Edel-Hotel dementiert die Vorwürfe
Kassel

Mitarbeiter sollen bespitzelt worden sein: Kasseler Edel-Hotel dementiert die Vorwürfe

Das Kasseler Hotel ist für sein edles Ambiente bekannt – doch schon einige Zeit gilt es als offenes Geheimnis in der Stadt, dass die Mitarbeiter hinter den Kulissen …
Mitarbeiter sollen bespitzelt worden sein: Kasseler Edel-Hotel dementiert die Vorwürfe
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Fulda

Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel

Opfer einer sexuellen Belästigung wurde offensichtlich eine 17-Jährige aus Flieden (Kreis Fulda) während der Fahrt mit der Cantusbahn von Fulda nach Kassel.
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.