4.000 in Tatinowi

Dodenau. Ortsvorsteher Wolfgang Klein erffnete den stehenden Festzug in Dodenau. Er begrte besonders die 30 Gste

Dodenau. Ortsvorsteher Wolfgang Klein erffnete den stehenden Festzug in Dodenau. Er begrte besonders die 30 Gste aus dem Knigreich der Niederlande, aus Loon-op-Zand. Nach den vorangegangenen Veranstaltungen, war der Festzug der Hhepunkt der Feierlichkeiten. Alles in allem 89 Stationen markierten einen Rundweg durch den Ort. An jeder dieser Stationen prsentierte sich entweder ein Ort, ein Unternehmen, Gaststtten, Vereine, Einrichtungen, oder alte Handwerkskunst. Aber auch Gruppen wie Schiddebr (Bild) waren im Ort unterwegs. Auf der Aktionsbhne beim alten Forsthaus fanden viele verschiedene Vorfhrungen statt. Doch eigentlich hatte sich das ganze Dorf in eine riesige Aktionsbhne verwandelt, so Heinfried Horsel Brgermeister der Stadt Battenberg. Das Leben unserer Vorfahren wird wieder lebendig. Gefeiert wurde bis in die frhen Morgenstunden, ob an der lngsten Theke oder an der Aktionsbhne beim Auftritt von der Rock und Oldieband Band Groovy. Rund 4.000 Besucher lockte das Tatinowi Dorf mit seinem groen Engagement an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Es wird laut und lecker: Christoph Brand veranstaltet Benefiz-Event zugunsten 600 Kinder
Kassel

Es wird laut und lecker: Christoph Brand veranstaltet Benefiz-Event zugunsten 600 Kinder

Kassel. In Kooperation mit den Tafeln des Schwalm-Eder Kreises veranstaltet der Fritzlarer Star-Koch am 15. November eine Benefizveranstaltung.
Es wird laut und lecker: Christoph Brand veranstaltet Benefiz-Event zugunsten 600 Kinder
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.