44.444 Gutscheine verkauft

Korbach. Das Bürgerbüro der Stadt Korbach hat in dieser Woche als Servicepartner der Korbacher Hanse den 44.444 Hansegutschein verkauft. Käuferin C

Korbach. Das Bürgerbüro der Stadt Korbach hat in dieser Woche als Servicepartner der Korbacher Hanse den 44.444 Hansegutschein verkauft. Käuferin Claudia Pollner wurde dafür mit einem Blumengruß und einem weiteren Gutschein im Wert von 100 Euro geehrt.Bürgermeister Klaus Friedrich und Hanse-Vorsitzender Jürgen Tent werten den Gutschein als Erfolgsgeschichte für die Hanse und die Stadt, da jeder Gutschein direkt den Korbacher Geschäften zu Gute kommt. Es geht um etwa 250.000 Euro Kaufkraft, die der Stadt durch die Hansegutscheine jährlich erhalten bleiben, so Jürgen Tent. Auch sei der Gutscheinverkauf stark angestiegen seit die Stadt mit im Boot ist.Erhältlich ist der Hansegutschein im Hansebüro, im Bürgerbüro der Stadt Korbach, welches an sechs Tagen in der Woche geöffnet ist, sowie bei den Mitgliedsbetrieben Intersport Kettschau und Augenoptik Vesper.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwere Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft: Polizei sucht nach flüchtigem Asylbewerber

Bei zwei Zimmerbränden in der Asylunterkunft, Korbacher Straße, wurden keine Personen verletzt. Nach derzeitigem Stand gehen die Ermittler der Korbacher Kripo von einer …
Schwere Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft: Polizei sucht nach flüchtigem Asylbewerber

Vöhl: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Nachdem es in einer Flüchtlingsunterkunft zu einem Brand kam, hat die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Vöhl: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Vier Verletzte und 30.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Donnerstagabend auf der B253 zwischen Mandern und Wega.
Drei Fahrzeuge bei Überholmanöver kollidiert

Lions Club Frankenberg übergibt Hauptpreis aus Adventskalender

Karin und Helmut Wiest haben den Hauptpreis des siebten Frankenberger Adventskalenders des Lions Clubs gewonnen.
Lions Club Frankenberg übergibt Hauptpreis aus Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.