Abend zur Kultur- und Regionalförderung verschoben

+

Ein „Rendezvous Musik – Wein – Antik“ mit der heimischen Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer wird verschoben.

Frankenberg. Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lud gemeinsam mit dem SPD Ortsverein zur Veranstaltung "Rendezvous Musik – Wein – Antik" ins Heimatmuseum Frankenberg ein. Diese Einladung wurde nach Redaktionsschluss zurückgezogen.  "Wir werden Sie über einen neuen Termin informieren, da es Terminkollisionen gegeben hat", so die Landtagsabgeordnete. Hier der neue Termin...

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

25 Millionen Euro sollen investiert werden in der Korbacher Fußgängerzone. Somit steht die nächste Großbaustelle bevor.
Woolworth-Haus in Korbach vor Abriss: Neubau geplant mit Geschäften, Hotel und Fitnesstudio

Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen

Für die neue hessische Digitalministerin Kristina Sinemus war ihr erster offizieller Besuch in Bad Arolsen gleichzeitig eine Reise in die Vergangenheit.
Rückkehr als Ministerin: Kristina Sinemus Reise in die Vergangenheit in Bad Arolsen

Schärfere Regeln drohen: 30 Coronafälle in Bad Wildunger Klinik

Die Corona-Infektionszahlen in Waldeck-Frankenberg steigen nun auch sprunghaft an. In einer Reha-Klinik in Bad Wildungen sind von gestern auf heute, 14. Oktober 2020, …
Schärfere Regeln drohen: 30 Coronafälle in Bad Wildunger Klinik

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.