Abstecher ins Reich der Mitte

Waldeck-Frankenberg. Die Multiple Sklerose-Selbsthilfegruppe und der Stammtisch Lichtblick erlebten auf ihrer Tagesfahrt nach Weil

Waldeck-Frankenberg. Die Multiple Sklerose-Selbsthilfegruppe und der Stammtisch Lichtblick erlebten auf ihrer Tagesfahrt nach Weilburg an der Lahn einen Hauch von China. ber 350 originalgetreue Nachbildungen von Soldaten, Pferden und Streitwagen aus der weltberhmten Teffakotta-Armee des ersten Kaisers von China wurden ebenso bestaunt wie ein Stck chinesischer Mauer. Eine Flofahrt auf dem Wiesensee bei Westerburg rundete den Tag ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die ,Innenministerin’ bei Balzer in Allendorf
Waldeck-Frankenberg

Die ,Innenministerin’ bei Balzer in Allendorf

Bärbel Stübner und die Balzer GmbH verbindet eine ganz besonders Geschichte, um nicht zu sagen eine Tradition. Die Assistentin der Geschäftsleitung und …
Die ,Innenministerin’ bei Balzer in Allendorf
2.000 Essen pro Schicht: Großküche des Bathildisheim e.V. versorgt die Region
Waldeck-Frankenberg

2.000 Essen pro Schicht: Großküche des Bathildisheim e.V. versorgt die Region

Die bislang einzige Cook&Chill-Küche im Landkreis Waldeck-Frankenberg, nimmt ihren Betrieb in Bad Arolsen auf.
2.000 Essen pro Schicht: Großküche des Bathildisheim e.V. versorgt die Region
Zum Schützenfest der Korbacher Gilde gibt es 2018 einen besonderen Vogel
Waldeck-Frankenberg

Zum Schützenfest der Korbacher Gilde gibt es 2018 einen besonderen Vogel

Das 54. Korbacher Vogelschießen findet am 25. Und 26. August im Schießhagen statt, und die Schützengilde hat eine Menge an Veränderungen ins Programm eingebaut, um die …
Zum Schützenfest der Korbacher Gilde gibt es 2018 einen besonderen Vogel
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis
Waldeck-Frankenberg

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.