Adelsserie des Bürgerfunks am Sonntag zu hören

Schloss Westheim im Jahr 1962: Es wurde vom Schlosspark aufgenommen. Foto: Marsberger Geschichten
+
Schloss Westheim im Jahr 1962: Es wurde vom Schlosspark aufgenommen. Foto: Marsberger Geschichten

Nachbarkreis. Auf der Sauerlandwelle besuchte der Geschichts- und Heimatverein Adelige der Region. Diesmal ist der Bürgerfunk im Schloss Westheim.

Westheim. Der Verein "Marsberger Geschichten – Schlüssel zur Vergangenheit" hat es sich zur Aufgabe gemacht, das historische Marsberg samt seiner Umgebung näher vorzustellen. In der Sendereihe "Hiegemann unterwegs" auf der Sauerlandwelle besuchte der Geschichts- und Heimatverein bereits Familie von Elverfeldt auf Schloss Canstein sowie Gräfin Droste zu Vischering auf Schloss Padberg innerhalb verschiedener Sendungen des letzten Jahres.

Nun kehrt die Marsberger Adelsserie des Bürgerfunks in Schloss Westheim ein. Josef Freiherr von Twickel und Sohn Moritz Freiherr von Twickel stehen dem Moderator Markus Hiegemann Rede und Antwort. Während des zweistündigen Schlossrundgangs können die Zuhörer von Radio Sauerland viel Wissenswertes zu diesem alten Marsberger Adelssitz erfahren.

Auch die Ursprünge der Brauerei, die Revolutionslage in 1848 in Westheim, alte Relikte vom Kloster Hardehausen und das Westheimer Archiv, das sich heutzutage in Münster befindet und Bestandteil der Westfälischen Adelsarchive ist, werden durchleuchtet.

Die Sendung wird am Sonntag, 30. März, von 19 bis 21 Uhr ausgestrahlt. Die Sendung ist auf der Frequenz von Radio Sauerland 106,5 zu hören. Alternativ und weltweit kann sie über das Webradio von www.RadioSauerland.de empfangen werden.

Die einzelnen Redebeiträge vorheriger Marsberger Bürgerfunk-Sendungen auf Hoch- sowie Plattdeutsch gibt es alle als Download unter der Rubrik "Aus Marsbergs Geschichte" auf der Internetseite: www.Marsberger-Geschichten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum ist eine Meisterleistung für Korbach
Waldeck-Frankenberg

Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum ist eine Meisterleistung für Korbach

Vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung des Herbert-Kuhaupt-Sportzentrums hat es nur ein Jahr gedauert. Eine Meisterleistung von Planern und heimischen Firmen, findet …
Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum ist eine Meisterleistung für Korbach
Lebenshilfe-Werk in Bad Wildungen eröffnet "Buch-Haltestelle"
Waldeck-Frankenberg

Lebenshilfe-Werk in Bad Wildungen eröffnet "Buch-Haltestelle"

Vom alten Schinken über den Krimi bis zum Sachbuch, das Lebenshilfewerk nimmt Bücherspenden an für ihre neu eingerichtete "Buch-Haltestelle", die ein …
Lebenshilfe-Werk in Bad Wildungen eröffnet "Buch-Haltestelle"
Vitos Haina und Kreiskrankenhaus Frankenberg kooperieren bei der Pflegeausbildung
Waldeck-Frankenberg

Vitos Haina und Kreiskrankenhaus Frankenberg kooperieren bei der Pflegeausbildung

Die vertiefte Kooperation soll den Bedarf an Pflegepersonal in der Region sicherstellen und die Qualität weiterhin aufrecht erhalten.
Vitos Haina und Kreiskrankenhaus Frankenberg kooperieren bei der Pflegeausbildung
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.