Alkoholfahrt auf dem Fahrrad in Korbach

Wegen fahren unter Alkoholeinfluss muss sich nun ein 49-Jähriger aus Korbach verantworten.

Korbach - Die Fahrt mit seinem Fahrrad wird einen 49-jährigen Mann aus Korbach vermutlich noch teuer zu stehen kommen. Seine unsichere Fahrweise war vergangene Woche einer Zivilstreife aus Korbach aufgefallen.

Der dem Drogenmilieu zugewandte Mann war der Polizei kein Unbekannter. Bei der Kontrolle fanden die Zivilfahnder dann auch tatsächlich einige Gramm Marihuana. Darüber hinaus schlug den Beamten eine deutliche Alkoholfahne entgegen, so dass sich der 49-jährige neben einer Anzeige wegen Drogenbesitzes auch wegen Fahren unter Alkoholeinfluss verantworten muss.

Denn auch für Fahrradfahrer gilt eine Promillegrenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit von 1,6 Promille und die hatte er an dem Abend deutlich überschritten.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebe leeren am frühen Morgen Automaten und Sparfächer einer Gaststätte in Korbach

Eine Gaststätte in der Bahnhofstraße in Korbach ist von Dieben ausgeraubt worden. Das Reinigungspersonal sah in den frühen Morgenstunden die gewaltsam aufgebrochenen …
Diebe leeren am frühen Morgen Automaten und Sparfächer einer Gaststätte in Korbach

Kleingartenanlage bei Allendorf von Dieben heimgesucht

In einer Kleingartenanlage in Allendorf-Battenfeld ist ein teurer Grill gestohklen worden. Auch ein Kinderspielgerüst wurde beschädigt.
Kleingartenanlage bei Allendorf von Dieben heimgesucht

Dieb zerstört Seitenscheibe eines PKW in Korbach-Lengefeld

Ein auf dem Beifahrersitz liegendes Portemonnaie war für diesen Dieb so reizvoll, das er nicht lange zögerte und mit brachialer Gewalt an dem Fahrzeug in …
Dieb zerstört Seitenscheibe eines PKW in Korbach-Lengefeld

Wasserstand am Edersee: Die 'Chefsache' von Bouffier im Ausschuss

Jahr für Jahr prallen touristische Entwicklung und Wasserstand im Edersee auf die Schiffbarkeit der Oberweser. Zuletzt hat Volker Bouffier die Probleme zur Chefsache …
Wasserstand am Edersee: Die 'Chefsache' von Bouffier im Ausschuss

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.