Alte Schlepper erhalten

Allendorf-Haine. In Haine wurde ein Oldtimer-Schlepper-Team ins Leben gerufen. Einer der Initiatoren ist Peter Beschta. Scho

Allendorf-Haine. In Haine wurde ein Oldtimer-Schlepper-Team ins Leben gerufen. Einer der Initiatoren ist Peter Beschta. Schon 2007 hat er seinen Porsche-Schlepper aus dem Jahr 1959 von Grund auf restauriert. Alle Arbeitsschritte wurden im Foto festgehalten. Beschta kam 1964 nach Haine. 1965 erstellte er eine erste Dokumentation ber die damals 58 im Dorf vorhandenen Schlepper, inklusive Besitzer, Marke, Baujahr und Leistung. Hieraus entstand die Idee zum Oldtimer-Schlepper-Team. Bei einer Versammlung der Jagdgenossen zeigten die Schlepperliebhaber eine Prsentation, bald wurde ein Logo entworfen. Die Gruppe entwarf Formulare fr Fahrzeugsteckbriefe, die von allen Schlepperbesitzern mit Daten gefllt werden knnen. Grundidee ist, dass die alten Schlepper nicht einfach in eine Ecke geschoben werden. Auch nachfolgenden Generationen sollen sie zur Verfgung stehen, nicht zuletzt bei Ausstellungen oder Ausfahrten. Der frhere Ortsvorsteher Gnter Eckel kann sich gut an die Zeit erinnern, als es in Haine keinen einzigen Traktor gab und alle Fahrten und Arbeiten von Kuhgespannen ausgefhrt werden mussten. Die Familie Finkenstdt kaufte 1952 den ersten Traktor, einen Deutz mit 15 PS. Die ersten Schlepperchen bedeuteten eine deutliche Arbeitserleichterung! so Eckel. Fr den 10. Oktober ist eine Ausstellung mit dem Titel Haine - Landwirtschaft im Wandel der Zeit geplant. Neben vielen Schleppern sollen auch alte Pflge, Roder, Smaschinen und mehr gezeigt werden. Dokumentiert wird die Zeit ab 1950 auch mit alten Fotos. Federfhrend nimmt sich der Festausschuss der 850-Jahr-Feier der Organisation an, denn die Schlepperliebhaber sind erst fnf Personen. Ob aus dem Oldtimer-Schlepper-Team ein Verein wird, bleibt abzuwarten. Von der Resonanz auf die erste Veranstaltung hngt es wohl ab, wie es mit dem Team weitergeht.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Ein neuer Fund aus der Fossilienfundstätte Korbacher Spalte hat in Wissenschaftskreisen Aufsehen erregt. Das Fundmaterial wird zurzeit an der Berliner …
Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wolf, Luchs und Wildkatze

Unter dem Motto „Wer hat Angst vorm bösen Wolf?“ lädt Nationalparkführerin Viola Wagner zu einer Exkursion in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein.
Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wolf, Luchs und Wildkatze

Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Wie die Polizei berichtet, sollte ein auffälliger Autofahrer in Frankenberg kontrolliert werden. Doch als dieser die Polizei bemerkt, gibt er Vollgas und donnert zuerst …
Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Hessen Mobil muss Bäume fällen lassen und sperrt L 3038 zwischen Ortsteilen von Waldeck

Hessen Mobil muss in den kommenden Tagen an der L 3038 zwischen Dehringhausen und Freienhagen kurzfristig Baumfällarbeiten durchführen.
Hessen Mobil muss Bäume fällen lassen und sperrt L 3038 zwischen Ortsteilen von Waldeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.