Anfang und Ende

Die Brcke zwischen Buhlen und Affoldern wird abgerissen.Korbach/Edertal. Am Anfang des Bahntrassenradwegs von Korbach nach Affoldern

Die Brcke zwischen Buhlen und Affoldern wird abgerissen.

Korbach/Edertal. Am Anfang des Bahntrassenradwegs von Korbach nach Affoldern wird seit Monaten gearbeitet. Ein Unterstand, Fahrradstnder und Bnke, ein Schlauchomat und ein vergrerter Parkplatz sollen den Einstieg in den fast eben verlaufenden Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse attraktiver machen und viele Fahrradtouristen nach Korbach locken. Zustzlich werden Schilder, die ursprnglich an der Bahnstrecke aufgestellt waren, den Parkplatz als Relikte verschnern. Die offizielle Einweihung des Parkplatzes ist fr Mitte Dezember geplant.Insgesamt ist ein Teilabschnitt bis Hringhausen bereits fertig gestellt. Wegen der milden Witterungen konnte bisher im Verlauf der Strecke zgig an der Trasse gearbeitet werden. Eine groe Herausforderung hierbei ist die Sanierung des groen Viadukts bei Selbach, viele Brckenarbeiten und der Neubau der Unterfhrung bei Sachsenhausen. Auch bei Kilometer 26,5, also genau am Ende der geplanten Strecke, sind Bagger aktiv. In der vergangenen Woche wurde die Brcke zwischen Buhlen und Affoldern freigelegt undabgerissen.Der Radweg wird von der Bahntrasse heruntergefhrt nach Affoldern, wo er an den Ederauenradweg anschlieen soll. Das Gesamtprojekt knnte in etwa zwei Jahren fertig gestellt sein.

Der Einstieg bei Korbach. (Fotos: Feldmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Fulda

Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht

Opfer eines Raubes im Bahnhof Fulda wurde gestern Vormittag (19.10.) gegen 11 Uhr eine 74-jährige Frau aus Seligenstadt.
Zeugen nach Raub im Bahnhof Fulda gesucht
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.