Anmeldung zum Regionalentscheid: "Unser Dorf hat Zukunft"

Bis zum 31. Januar können sich Dörfer, mit bis zu 3.000 Einwohner, für den Regionalentscheid des Wettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" bewerben.

Waldeck-Frankenberg. Sich aktiv mit dem Heimatort beschäftigen und gleichzeitig attraktive Preisgelder gewinnen – im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" werden in ganz Deutschland Orte ausgezeichnet, die durch das Engagement der Bürger besonders lebenswert und zukunftsfähig sind. Dem bundesweiten Wettbewerb geht ein kreisweiter Regionalentscheid voraus, für den sich Orte in Waldeck-Frankenberg noch bis zum 31. Januar anmelden können.  Teilnehmen können alle Orte bis zu 3.000 Einwohner, Dabei sind seit neuestem auch Zusammenschlüsse benachbarter Orte möglich und erwünscht.

"Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme am Wettbewerb ermutigen", erklärte die Leiterin des Regionalentscheids Sigrid Göbel vom Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises. "Die Beschäftigung mit der Zukunft des Heimatdorfes kann jeden einzelnen voranbringen", betont sie.

Die Bewertung der teilnehmenden Dörfer im Landkreis findet im Sommer im Rahmeneines Dorfrundgangs durch eine sechsköpfige Fachkommission statt. Die fünf bestplatzierten Orte erhalten je 4.000, 3.000, 2.000, 1.000 und 500 Euro. Darüber hinaus wird es Sonderpreise in Höhe zwischen 150 bis 300 Euro geben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es beim Landkreis Waldeck-Frankenberg, Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung, Tel.: 05631-954-849.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.