Anmeldung zum Regionalentscheid: "Unser Dorf hat Zukunft"

Bis zum 31. Januar können sich Dörfer, mit bis zu 3.000 Einwohner, für den Regionalentscheid des Wettbewerbes "Unser Dorf hat Zukunft" bewerben.

Waldeck-Frankenberg. Sich aktiv mit dem Heimatort beschäftigen und gleichzeitig attraktive Preisgelder gewinnen – im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" werden in ganz Deutschland Orte ausgezeichnet, die durch das Engagement der Bürger besonders lebenswert und zukunftsfähig sind. Dem bundesweiten Wettbewerb geht ein kreisweiter Regionalentscheid voraus, für den sich Orte in Waldeck-Frankenberg noch bis zum 31. Januar anmelden können.  Teilnehmen können alle Orte bis zu 3.000 Einwohner, Dabei sind seit neuestem auch Zusammenschlüsse benachbarter Orte möglich und erwünscht.

"Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme am Wettbewerb ermutigen", erklärte die Leiterin des Regionalentscheids Sigrid Göbel vom Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises. "Die Beschäftigung mit der Zukunft des Heimatdorfes kann jeden einzelnen voranbringen", betont sie.

Die Bewertung der teilnehmenden Dörfer im Landkreis findet im Sommer im Rahmeneines Dorfrundgangs durch eine sechsköpfige Fachkommission statt. Die fünf bestplatzierten Orte erhalten je 4.000, 3.000, 2.000, 1.000 und 500 Euro. Darüber hinaus wird es Sonderpreise in Höhe zwischen 150 bis 300 Euro geben.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es beim Landkreis Waldeck-Frankenberg, Fachdienst Dorf- und Regionalentwicklung, Tel.: 05631-954-849.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Nacht des Supermondes über Korbach

Der Mond kam in der vergangenen Nacht (7./8. April 2020) der Erde besonders nahe und wirkte deshalb größer als üblich.
Die Nacht des Supermondes über Korbach

Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter. 79 Tote und 4.845 Infizierte sind es aktuell.
Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Scheiben von Autos eingeworfen: Unbekannter entwendet Handtaschen und Geldbörsen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Korbach aus sechs Autos Handtaschen und Geldbörsen gestohlen. Ein Auto war unverschlossen, an den restlichen wurden …
Scheiben von Autos eingeworfen: Unbekannter entwendet Handtaschen und Geldbörsen

FairWertung ruft zum Altkleider horten auf: Die Recycler kommen nicht mehr hinterher

Der Verband „FairWertung“, ein bundesweites Netzwerk von gemeinnützigen Organisationen, die sich für Transparenz und Nachhaltigkeit beim Textilrecycling einsetzen, ist …
FairWertung ruft zum Altkleider horten auf: Die Recycler kommen nicht mehr hinterher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.