Die Arbeitslosenquote sinkt in Waldeck-Frankenberg auf jetzt 3,8 Prozent

+
Die Arbeitslosenquote sinkt im Juni 2017 auf 3,8 Prozent im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Hier die Zahlen der einzelnen Geschäftsstellen.

Der Arbeitsmarkt in Waldeck-Frankenberg präsentiert sich auch im Juni 2017 mit sehr guten Werten.

Korbach.  Die Arbeitslosenquote sinkt erneut auf jetzt 3,8 Prozent im Landkreis. 3,9 Prozent waren es im Mai und 4,2 Prozent im Juni 2016 gewesen. 3.290 Personen waren im Juni im Landkreis Waldeck-Frankenberg arbeitslos gemeldet, 120 weniger als im Vormonat.

Laut der Agentur für Arbeit in Korbach profitieren nahezu alle Personengruppen. „Einzige Ausnahme bleiben Menschen mit Migrationshintergrund im Vorjahresvergleich, während binnen Monatsfrist auch bei ihnen eine Reduzierung an Jobsuchenden festzustellen ist. Ansonsten nutzten seit Mai vor allem Jugendliche und Ältere sowie Arbeitslose und Langzeitarbeitslose ihre Chancen, wieder in Erwerbstätigkeit zu kommen.“

Der Stellenbestand bleibe auf sehr hohem Niveau. Agenturchef Uwe Kemper stimmen die neuen Zahlen zufrieden. Dennoch dürfe nach wie vor nicht der hohe Fachkräftebedarf der heimischen Wirtschaft als große Herausforderung aus den Augen verloren werden. „Über verstärkte Ausbildung den eigenen Mitarbeiterstamm für die Zukunft zu stabilisieren, ist hier eine mittelfristige Lösungsoption“, appelliert Kemper an die Unternehmer.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnee verursacht wahre Unfallflut in Waldeck-Frankenberg - ein Überblick

Der am Morgen des 17. Januar einsetzende Schneefall hat für zahlreiche Verkehrsbehinderungen und Blechschäden gesorgt. Glücklicherweise verliefen die Verkehrsunfälle …
Schnee verursacht wahre Unfallflut in Waldeck-Frankenberg - ein Überblick

Sturmtief Friederike wütet in Waldeck-Frankenberg

Menschen in ganz Nordhessen sollten, wenn möglich, in Gebäuden bleiben. Türen und Fenster sollten geschlossen sein. Autofahrten, die nicht zwingend nötig sind, sollten …
Sturmtief Friederike wütet in Waldeck-Frankenberg

Ski-Club Willingen hofft beim Weltcup-Skispringen auf 50.000 Zuschauer

Aktuell scheint es durchaus möglich, die sehr gute Besucherzahl aus dem Vorjahr (46.700 Fans) an den drei Weltcup-Tagen des Skispringens in Willingen nochmals zu …
Ski-Club Willingen hofft beim Weltcup-Skispringen auf 50.000 Zuschauer

Jürgen Frömmrich von den Grünen legt den Fraktionsvorsitz im Kreistag nieder: Daniel May übernimmt

Bei der Kreistagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Waldeck-Frankenberg gibt es einen Wechsel an der Fraktionsspitze.
Jürgen Frömmrich von den Grünen legt den Fraktionsvorsitz im Kreistag nieder: Daniel May übernimmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.