Atmen wieder lernen

Michael Maurer, hier mit Stationsrztin Dr. Stefanie Rolke (links) und Schwester Tatjana Stejzel, musste nach einem Sturz samt Rippenbruch

Michael Maurer, hier mit Stationsrztin Dr. Stefanie Rolke (links) und Schwester Tatjana Stejzel, musste nach einem Sturz samt Rippenbruch lange Zeit beatmet werden. Nach der Entwhnung kann der Patient auf Medikamente zurckgreifen.

Bad Arolsen. Das Krankenhaus Bad Arolsen hat eine Weaning-Station eingerich-tet. Dort untersttzen Lungenfachleute die Patienten, sich nach einer langen Zeit der knstlichen Beatmung wieder an das eigenstndige Atmen zu gewhnen. Immer wieder komme es vor, dass schwer kranke Patienten nach einer Operation oder einem Unfall aus der Narkose nur mhsam erwachen, weil die Kraft der Atmung fehlt. Dies umso hufiger, je mehr Vorerkrankungen des Herzens und der Lunge bei dem Patienten vorliegen, erklrt Chefarzt Walter Knppel.Die fr das Atmen notwendigen Muskeln sind durch die knstliche Beatmung whrend der Narkose so weit geschwcht, dass sie erst wieder trainiert werden mssen. An dieser Stelle setzt weaning (Englisch fr Entwhnung) an. Mit modernen, kleinen Beatmungsgerten kann die Atmung so weit untersttzt werden, dass die Betroffenen nach und nach wieder das eigene Atmen lernen. Hierbei handelt es sich um einen mehrere Tage bis wenige Wochen dauernden, durch Krankengymnastik, pflegerische Manahmen und rztliche Betreuung begleiteten Prozess. Ziel der weiteren Behandlung ist, so zgig wie mglich die vollstndige eigene Atmung und damit Wohlbefinden und Unabhngigkeit wiederherzustellen. Hierzu ist die fachliche Mitbetreuung von allen Berufsgruppen auf der Weaning-Station gefordert. Eine langsame Gewhnung an das selbstndige Atmen kann nicht nur nach einer Narkose notwendig sein, sondern auch, wenn Patienten aus anderen Grnden beatmungspflichtig werden. Dies knne beispielsweise bei einer schweren Strung der Atmungsorgane im Rahmen eines Infektes der Fall sein, erlutert Chefarzt Knppel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
Kassel

Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel

Offenbar weil er 33 Plomben Kokain dabeihatte, versuchte ein 33-Jähriger am gestrigen Mittwochnachmittag vor Zivilpolizisten im Kasseler Stadtteil Wesertor zu flüchten.
Zivilfahnder schnappen 33-jährigen Dealer mit 33 Plomben Kokain in Kassel
Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes
Welt

Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes

Die Allerheiligenkirmes in Soest soll 2021 stattfinden. Alle Infos zu Fahrgeschäften, Corona-Regeln und Öffnungszeiten im Überblick.
Allerheiligenkirmes Soest: Alle Infos zu Europas größter Altstadtkirmes
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.