Ausbau der Kreisstraße 43 beinhaltet auch einen Radweg

Die Haltestellen im Bereich des „Forsthauses“ werden beim K43-Ausbau barrierefrei gestaltet.
+
Die Haltestellen im Bereich des „Forsthauses“ werden beim K43-Ausbau barrierefrei gestaltet.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg plant 2022, die Kreisstraße 43 zwischen der Landesstraße 3296 bei „Fischbach“ und dem östlichen Ortseingang Armsfeld um- und auszubauen.

Bad Wildungen. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg plant 2022, die Kreisstraße 43 zwischen der Landesstraße 3296 bei „Fischbach“ und dem östlichen Ortseingang Armsfeld um- und auszubauen.

Wie die Stadtverwaltung Bad Wildungen bekannt gibt, soll während des Ausbaus der Fahrbahn auch ein 2,50 Meter breiter, asphaltierter Geh- und Radweg zwischen dem „Fischbacher Weg“ und dem „Forsthaus“ entstehen.

Auch werden die zwei Haltestellen im Bereich des „Forsthauses“ in den Ausbau einbezogen. Der Umbau der Haltestellen erfolgt nach Kriterien der Barrierefreiheit mit der Realisierung von „Kasseler Borden“ zum leichteren Einstieg in den Bus.

An mehreren Stellen reicht die bestehende Parzelle der Kreisstraße 43 nicht aus. Üblicherweise würde zur Erläuterung des Um- und Ausbaus eine Bürgerinformation anberaumt. Da dieses aufgrund der Pandemie derzeit nicht möglich ist, werden Mitarbeiter der Hessischen Landgesellschaft, die für den Staßenbaulastträger den Grunderwerb tätigen, nun direkt auf die Grundstückseigentümer zukommen.

Parallel zu dem Grunderwerb kümmert sich „Hessen Mobil“, Bad Arolsen, um die weiteren Planungsgrundlagen mit den notwendigen Genehmigungen. Bürgermeister Ralf Gutheil: „Seitens der Stadt unterstützen wir den Ausbau, der neben der Herstellung einer neuen Fahrbahn auch die Gegebenheiten für den Fuß- und Radverkehr sowie den ÖPNV optimiert“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die Handballer des TSV Korbach unter Federführung von Sandra Voss wollen den Abteilungsmitgliedern, Fans und Sponsoren ihr Handball-Hallenfeeling nach Hause bringen
Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Größtes Volksfest erst 2022: Arolser Kram- und Viehmarkt abgesagt

Nun ist es offiziell: „Das“ Arolser Kram- und Viehmarkt findet auch in diesem Jahr nicht statt.
Größtes Volksfest erst 2022: Arolser Kram- und Viehmarkt abgesagt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.