Ausgerastet und Polizisten verletzt

Bad Wildungen. Eine Frau rief am heutigen Montag, 11. Januar,in den frhen Morgenstunden gegen 3.45 Uhr die Polizei. Aus der Nachbarwohnung

Bad Wildungen. Eine Frau rief am heutigen Montag, 11. Januar,in den frhen Morgenstunden gegen 3.45 Uhr die Polizei. Aus der Nachbarwohnung seien Gerusche zu hren, als wrde jemand die Einrichtung auseinander nehmen.

Eine Funkstreife traf wenige Minuten spter an dem Mehrfamilienhaus ein.Die Beamten klingelten und es wurde prompt geffnet. Ein alkoholisierter Mann stand mit einem Dolch und einer Flasche in der Hand in der Tr und schmiss diese zu, ffnete aber sogleich wieder. Es kam zum Gerangel. Der 51-jhrige schlug und trat nach den Beamten und versuchte mit herumliegenden Gegenstnden die Polizisten zu verletzen. Erst als ein dritter Beamter zur Untersttzung eintraf, gelang es den Ordnungshtern den betrunkenen und aggressiven Mann zu bndigen.

Selbst nach Stunden in der Ausnchterungszelle konnte sich der Mann nicht beruhigen. Jeglicher Versuch der Kontaktaufnahme zu dem Deutschen mitukrainischer Abstammung wurden vondiesem mit Schlgen und Tritten gegen die Zellentr beantwortet. Die beiden Bad Wildunger Polizisten, die zuerst bei dem Randalierer waren, mussten ihre leichten aber schmerzhaften Verletzungen rztlich behandeln lassen. Das gesamte Verhalten des Mannes machte letztlich seine Einweisung in eine psychiatrische Klinik unausweichlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Tiefflüge für die Landesverteidigung: Bundeswehr lässt Tiger Kampfhubschrauber Tag und Nacht üben
Waldeck-Frankenberg

Tiefflüge für die Landesverteidigung: Bundeswehr lässt Tiger Kampfhubschrauber Tag und Nacht üben

Wie das Kampfhubschrauberregiment 36 aus Fritzlar mitteilt, werden im Raum Bad Arolsen, Korbach und Diemelsee bis zum Sommer verstärkt Kampfhubschrauber Einsätze proben. …
Tiefflüge für die Landesverteidigung: Bundeswehr lässt Tiger Kampfhubschrauber Tag und Nacht üben
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Waldeck-Frankenberg

Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden

Frank Volke traute seinen Augen nicht, als er auf dem Dachboden eine alte Schachtel entdeckt und öffnet. Zum Vorschein kam eine blaue Briefmarke mit der Aufschrift …
Kurioser Dachbodenfund: Blaue Mauritius in Bad Wildungen gefunden
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig
Waldeck-Frankenberg

Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Waren es im ersten Halbjahr 2017 nur 20 Patienten, suchten bis Juli 2018 bereits über 100 Patienten nach Insektenstichen die Ambulanz in Korbach auf.
Vorsicht bei Insektenstichen: In diesem Jahr sind sie besonders häufig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.