Außenbereich bald fertig

+

Frankenberg. Weitere 11 Parkplätze, 3 davon in behindertengerechter Ausgestaltung, entstehen derzeit bei den jetzt begonnenen restlichen Pflasterungs

Frankenberg. Weitere 11 Parkplätze, 3 davon in behindertengerechter Ausgestaltung, entstehen derzeit bei den jetzt begonnenen restlichen Pflasterungsarbeiten auf dem Gelände des Jugend- und Gemeindezentrums der Evangelischen Gemeinschaften im Frankenberg Land in der Ruhrstraße.

Unter Leitung von Heinz Viehmeyer, Bottendorf, werden die neuen Einstellplätze unmittelbar vor den beiden Haupteingängen angelegt. Helfer aus den örtlichen Gemeinschaften sorgen in bewährter Teamarbeit und mit Engagement wiederum dafür, dass die Arbeiten in kostensparender Eigenleistung ausgeführt werden.

Damit stehen die Außenanlagen des vor zwei Jahren eröffneten Hauses endgültig vor der Fertigstellung.

Neben den nun insgesamt etwa 30 Stellplätzen auf dem eigenen Gelände stehen rund 80 Parkplätze des benachbarten Marktes außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung. Sie werden vor allem anlässlich von Bezirksgottesdiensten regelmäßig mit in Anspruch genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schaufensterscheibe zertrümmert: Dieb holt sich mehrere Uhren aus einem Schmuckgeschäft in Frankenberg

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 29. Januar 2020, kam es zu einem Einbruch in ein Schmuckgeschäft in Frankenberg. Die Polizei sucht Zeugen.
Schaufensterscheibe zertrümmert: Dieb holt sich mehrere Uhren aus einem Schmuckgeschäft in Frankenberg

Unachtsamkeit fordert vier Schwerverletzte

85-Jährige aus Korbach übersah am Nachmittag das Fahrzeug einer 23-jährigen Frankenbergerin und nahm ihr die Vorfahrt
Unachtsamkeit fordert vier Schwerverletzte

Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Kreis Waldeck-Frankenberg erlitt heute einen Schock, als plötzlich ein Kleinwagen auf seine Fahrbahn gerät und es zu frontalen …
Kollision mit einem Sattelzug: Senior stirbt bei Unfall auf der B62

Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

In der Nacht zu Dienstag, 28. Januar 2020, ist ein Dieb in ein Hotel in Hemfurth-Edersee eingebrochen und entwendete Bargeld, Monitore, einen Fernseher und …
Einbrecher geht auf Beutezug in einem Hotel am Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.