Ausstellung "bewegter wind" wird eröffnet

Volkmarsen. Die 6. Landschaftsausstellung "bewegter wind" unter dem Titel "AIR condition(s)" bietet ein abwechslungsreiches Rahmen

Volkmarsen. Die 6. Landschaftsausstellung "bewegter wind" unter dem Titel "AIR condition(s)" bietet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für kulturell und technisch Interessierte, Naturliebhaber, Sportler, Junge und Alte und für alle, die sich einmal die Kunst und die Landschaft um die Nase flattern  lassen möchten.An jedem der drei Standorte findet man etwa 20 Kunstwerke, nämlich auf der Kugelsburg in Volkmarsen, auf dem Graner Berg in Wolfhagen-Bründersen und dem Windpark in Wolfhagen-Istha.Eröffnet wird die Ausstellung am 19. August um 11 Uhr auf der Kugelsburg, daran schließen sich Führungen am Graner Berg und in Istha an. Offene Führungen werden samstags um 15 Uhr angeboten. Für Gruppen sind zusätzliche Führungen möglich. Außerdem kann an den Wochenenden auf der Kugelsburg um 15 Uhr eine Greifvogel-Show der Falknerei Kroll besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten steigt in Hessen trotz der Maßnahmen zur Eindämmung weiter: 112 Tote und 5.677 Infizierte sind es aktuell.
Die Zahl der Coronavirus Infektionen in Hessen

Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Das Hessische Umweltministerium warnt aufgrund der weiterhin trockenen Witterung und der angestiegenen Temperaturen vor einer erhöhten Brandgefahr in den Wäldern Hessens.
Umweltministerium warnt vor Waldbrandgefahr

Wo Waldeck-Frankenberg steht in Coronazeiten

Wo wir stehen in Coronazeiten: Die Gedanken des Landrats Kubat und des Ersten Kreisbeigeordneter Frese als Botschaft zum Osterfest.
Wo Waldeck-Frankenberg steht in Coronazeiten

Parkplätze rund um den Edersee werden über Ostern gesperrt

Die relevanten öffentlichen Parkplätze am Edersee werden über die Osterfeiertage komplett gesperrt. Von Karfreitag bis inklusive Ostermontag dürfen dort keine Fahrzeuge …
Parkplätze rund um den Edersee werden über Ostern gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.