Azubis zu Tisch: Richtige Esskulturen und Gepflogenheiten

"Die Jugend von heute hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität", schriebt Sokrates 469 v. Chr. Topas-Azubis besuchen Knigge-Kurs und lernen wichtige Umgangsformen. Foto: PM

Knigge für Azubis: Seminar vermittelt neben Tisch- und Esskulturen die wichtigsten Gepflogenheiten im Alltag.

Allendorf. "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer", schrieb bereits Sokrates 469 v. Chr..

Wie wichtig gute Umgangsformen sind und welchen Einfluss diese auf den persönlichen Lebenserfolg haben, wurde den Topas-Auzubildenden im Tagesseminar "Knigge für Azubis" vermittelt.Neben Tisch- und Esskultur und dem Umgang mit Alkohol, wurde den Jugendlichen  die wichtigsten Gepflogenheiten im Alltag vermittelt. Neben Smalltalk, Pünktlichkeit und Sauberhalten des Arbeitsplatzes, stand das "sich selbst vorstellen" im Fokus.

Passend zu diesen Botschaften stellte zu Beginn des Seminars der Gastgeber und Topas- Sponsorenpartner Stefan Dauber von der Geschäftsführung der Fa. Balzer GmbH & Co. KG in Allendorf/ Eder zunächst kurz das Unternehmen vor und die Azubis lernten nicht nur die Unternehmensphilosophie sondern auch die abwechslungsreichen Ausstellungsräume kennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
Fulda

Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Freitagabend (15.10.) und Montagmorgen (18.10.) Zutritt zu einer Schule in der Abt-Richard-Straße im Stadtteil Neuenberg.
Einbruch in Schule: Sachschaden von rund 10. 000 Euro
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Kassel

Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen

Die beiden Räuber waren plötzlich an einem Wareneingang erschienen und hatten dort zwei Mitarbeiter des Supermarktes mit den vorgehaltenen Waffen in das Gebäude gedrängt
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.