B252 bei Korbach: Vollsperrung aus Richtung Frankenberg

+
Am kommenden Montag, 15. Oktober 2018, wird ein Teilbereich der B252 bei Korbach gesperrt.

Am kommenden Montag, 15. Oktober 2018, wird ein Teilbereich der B252 bei Korbach gesperrt.

Korbach - Es beginnen Straßenbauarbeiten zwischen der K 25 (Frankenberger Landstraße) und der B 251 (Einmündung Meineringhausen). Darum wird die Bundesstraße 252 in diesem Bereich der Ortsumgehung Korbach voraussichtlich bis zum 16. November 2018 einseitig gesperrt.

Auf einer Strecke von rd. 1,7 km Länge wird zunächst die vorhandene Asphaltschicht, die Risse und teils auch Durchbrüche aufweist, abgefräst. Anschließend wird die Fahrbahn mit neuen Asphaltschichten versehen und verstärkt. Der Bund investiert 615.000 Euro für diese Baumaßnahme.

Während der Erneuerung der Fahrbahndecke wird der Verkehr aus Richtung Bad Arolsen und Willingen unter einer Einbahnstraßen-Verkehrsführung mit freier Fahrt in Richtung Frankenberg an der Baustelle vorbeigeführt.

Der Verkehr aus Richtung Frankenberg wird über die K 25, die Stadtstraßen „Südring“ und „Wildunger Landstraße“, die B 251 in Richtung Meineringhausen bzw. Willingen umgeleitet.

Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmer um besondere Aufmerksamkeit und Verständnis für die mit den notwendigen Arbeiten verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Für Sanierung der Klosterruine Ober-Werbe gibt es 140.000 Euro

Nachdem Kunst- und Kulturminister Boris Rhein im November bekannt gab, dass Bundesmittel für die Ruine bereitgestellt werden, folgte nun eine zweite gute Nachricht von …
Für Sanierung der Klosterruine Ober-Werbe gibt es 140.000 Euro

Die Therapie im Wohnzimmer: Deutschlands größter Anbieter stationärer Psychosomatik geht neue Wege

Menschen mit Depressionen, Essstörungen oder Burnout müssen für einen ambulanten Therapieplatz das Haus nicht mehr verlassen. Deutschlands größter Anbieter stationärer …
Die Therapie im Wohnzimmer: Deutschlands größter Anbieter stationärer Psychosomatik geht neue Wege

Einbruch bei Hessen-Mobil in Bad Arolsen

Der oder die Einbrecher gelangten gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude von Hessen-Mobil in Bad Arolsen und hebelten einen Tresor von der Wand.
Einbruch bei Hessen-Mobil in Bad Arolsen

Einbrecher beschädigen Juweliergeschäft in Bad Arolsen

Der Einbrecher schlug mehrfach mir einem Gegenstand gegen die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in Bad Arolsen.
Einbrecher beschädigen Juweliergeschäft in Bad Arolsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.