Bäume auf Friedhof in Bad Wildungen beschädigt

Der auf dem Friedhof gefällte Baum.
+
Der auf dem Friedhof gefällte Baum.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag 10./11. März) beschädigte ein Unbekannter mehrere Bäume auf dem Bad Wildunger Friedhof. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Bad Wildungen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag 10./11. März) beschädigte ein Unbekannter mehrere Bäume auf dem Bad Wildunger Friedhof.

Der unbekannte Täter schlug mit einer Axt auf mehrere Bäume des Hauptfriedhofes in der Bubenhäuser Straße ein. Ein Baum wurde sogar gefällt Foto). Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Die Stadt Bad Wildungen erstattete Anzeige bei der Polizei Bad Wildungen, die nun wegen Sachbeschädigung ermittelt und unter der Tel. 05621/70900 um Hinweise bittet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich

Für die Entwickler der „Memorebox“ könnte es aktuell nicht besser laufen. Gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse starten sie bundesweit in rund 100 Pflegeeinrichtungen …
Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich

Wanderungen über Stock und Stein im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Wanderungen im Nationalpark finden im Moment mit maximal zehn Gästen statt. Voraussetzung ist eine Voranmeldung, telefonisch oder per Online-Formular.
Wanderungen über Stock und Stein im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Zahnloser Räuber: Frau schlägt bewaffneten Mann in Bad Wildungen in die Flucht

Zu einem brutalen Überfall kam es im Stadtteil Reinhardshausen. Dort lauerte ein Mann im Friedrich-Karl-Güldenberg-Weg. Der Täter hatte sich mit einem Holzstock …
Zahnloser Räuber: Frau schlägt bewaffneten Mann in Bad Wildungen in die Flucht

Michael Heinze ist Kandidat beim „Hessenquiz“

Großer TV-Auftritt für Michael Heinze aus Edertal im hr-fernsehen: Er ist am Sonntag Kandidat im großen „Hessenquiz“ mit Jörg Bombach.
Michael Heinze ist Kandidat beim „Hessenquiz“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.