Bäume am Bahnhof müssen weichen

+

Frankenberg. Die Vorbereitungen für die Umgestaltung des Bahnhofgeländes beginnen.

Frankenberg. Als Vorbereitung für die Neugestaltung des Bahnhofgeländes müssen in den kommenden Tagen auch Baumfällarbeiten durchgeführt werden. Darauf wies Bürgermeister Rüdiger Heß hin. "Damit starten wir sozusagen perspektivisch die Umbauphase", so Heß.

Im Rahmen einer "Baufeldfreimachung" werden im Böschungsbereich unterhalb der Friedrichstraße sämtliche Gehölze und Bäume entfernt. Dabei handelt es sich überwiegend um Sämlinge, das heißt, die vorhandenen Bäume und Büsche haben sich selbst gepflanzt. Daher sind diese wilden Pflanzungen allein schon aus Gründen der Verkehrssicherheit nicht zu halten. "Im Anschluss an die Umgestaltungsmaßnahmen werden dort strukturiert standortgerechte Anpflanzungen vorgenommen", erläuterte Heß.

Die Stadt plant im Böschungsbereich an der Friedrichstraße die Anlage einer großzügigen Treppen- und Rampenanlage, im hinteren Bereich sind Park-and-Ride-Plätze vorgesehen. Die Fällarbeiten werden von einer Fachfirma im Zeitraum vom 18. bis 21. Februar durchgeführt, die Maßnahme ist nach Angaben des Rathauschefs mit der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt. Es kann während der Bäumfällung und des Gehölzschnittes zu lokalen Beeinträchtigungen im Bereich der Friedrichstraße und des Bahnhofsvorplatzes kommen.

"Als nächster Schritt für die Umgestaltung des Bahnhofgeländes sind dann die Abbrucharbeiten von Nebengebäuden am Bahnhof vorgesehen", informierte Bürgermeister Rüdiger Heß.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Hessen Mobil untersucht in der Nacht von 23. auf den 24. Januar 2020 an der L 3080 zwischen Volkmarsen und Wetterburg Verdachtsflächen auf mögliche Kampfmittel.
Wegen einer Kampfmitteluntersuchung wird die L3080 halbseitig zwischen Wetterburg und Volkmarsen gesperrt

Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

Hessen Mobil komplettiert zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg den im vergangenen Jahr entlang der Kreisstraße K 48 begonnenen Einbau neuer …
Neue Schutzplanken zwischen den Lichtenfelser Ortsteilen Neukirchen und Sachsenberg

5.000 Euro Schaden: Zug im Bahnhof Bad Wildungen mit Farbe besprüht

Im Bahnhof Bad Wildungen besprühten am vergangenen Wochenende bislang Unbekannte einen am Gleis 1 abgestellten Zug. Verunreinigt wurde eine Fläche von rund 60 …
5.000 Euro Schaden: Zug im Bahnhof Bad Wildungen mit Farbe besprüht

Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Auf eine Motocross-Maschine abgesehen hatte es ein Einbrecher in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19. Januar 20202, in der Hainstraße in Laisa. Die Polizei bittet um …
Motocross-Maschine in Battenberg-Laisa lockt Dieb an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.