Ein Ballon auf Abwegen

An der Leine wurde der Ballon zum Ufer gezogen.Edersee. Ungnstige Windverhltnisse zwangen am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr einen Ba

An der Leine wurde der Ballon zum Ufer gezogen.

Edersee. Ungnstige Windverhltnisse zwangen am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr einen Ballonfahrer am Edersee zur Notlandung, teilt die DLRG mit. In einem Steilhang bei Scheid endete der Landeversuch auf einem Grnstreifen. Es war aber eine ganz normale Ballonlandung, erklrt die Frau des Piloten. Nach kurzer Rcksprache mit dem Piloten begann die DLRG mit derBergung des Ballons. Zuerst sicherten zwei Seile an den beiden Einsatzbooten, die Luftgondel. Dann heizte der Pilot den Ballon noch einmal an. Die Fahrer der Rettungsboote zogen den Korb aus dem Steilhang heraus. An der Leine wurde der Heiluftballon bis zu seinem Landeplatz geschleppt. Die zahlreichen Schaulustigen, die das Geschehen interessiert beobachtet hatten, spendeten spontan Applaus, als der Ballon sicher den Boden berhrte. Der Pilot bedankte sich sehr bei den Einsatzkrften der DLRG. Ohne ihr schnelles Eingreifen wre der Abend sicher nicht so problemlos zu Ende gegangen. Zur Belohnung durften die roten Engel tags darauf mitfliegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Palettengabel und Rundballenzange in Diemelsee-Heringhausen verschwunden

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die eventuell ein verdächtiges Fahrzeug beobachtet haben.
Palettengabel und Rundballenzange in Diemelsee-Heringhausen verschwunden

Diemelstadt: Einbruch in Gastwirtschaft

Einbrecher knackt zwei Automaten und räumt die Kasse aus in einer Gaststätte in Wrexen.
Diemelstadt: Einbruch in Gastwirtschaft

Autoreifen an Ford in Korbach zerstochen

Der Schaden entstand an einem Ford Fiesta, der unter einem Carport abgestellt war.
Autoreifen an Ford in Korbach zerstochen

Einbruch in Wohnhaus bei Bad Wildungen: Alarm schlägt Täter in die Flucht

Bei einem Einbruch in Reitzenhagen blieb es bei einem Sachschaden. Nach Auslösen des Alarms flüchteten die Täter wohl ohne Beute.
Einbruch in Wohnhaus bei Bad Wildungen: Alarm schlägt Täter in die Flucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.