Bat-Detector

Waldeck-Frankenberg.Der Hessen-Forst hat seinen Zwischenbilanz zurFledermausforschung in hessischen Naturwaldreservaten vorgestellt. Inneun unte

Waldeck-Frankenberg.Der Hessen-Forst hat seinen Zwischenbilanz zurFledermausforschung in hessischen Naturwaldreservaten vorgestellt. Inneun untersuchten Naturwaldreservaten konnten erstmalig 16 voninsgesamt 19 in Hessen vorkommenden Fledermausarten (84 %) auf nur 0,02% der Landesflche gefunden werden, darunter die in Hessen vomAussterben bedrohte Mopsfledermaus. Untersucht wurde dabei auch dasGebiet Locheiche (Edersee/Kellerwald).

Die Anzahl der in den einzelnen Naturwaldreservaten nachgewiesenenFledermausarten lag zwischen fnf und zwlf. Klima und Hhenlage habenauf die Zusammensetzung der

Fledermaus-Artengemeinschaften in Wldern ebenso

Einfluss wie die Waldstruktur und die Baumhhlendichte.

Die vielfltigen botanischen, zoologischen und waldstrukturellenUntersuchungen in hessischen Naturwaldreservaten dokumentieren diebiologische Vielfalt in unseren heimischen Wldern. Sie besttigen undmotivieren uns, unsere naturnahe, nachhaltige Waldbewirtschaftungweiter zu fhren, die auf Vielfalt und Stabilitt, nicht zuletzt durchManahmen des Arten- und Biotopschutzes, setzt, so Michael Gerst,Leiter des Landesbetriebes Hessen-Forst. Aus den Ergebnissen desNaturwaldreservate-Programms knnen wir Konsequenzen fr naturnaheWaldbauverfahren und fr praktikable Naturschutzstandards frForstbetriebe ableiten. Hierzu werden benachbarte Wirtschaftswlder(sogenannte Vergleichsflchen) mit gleicher Methodik untersucht, soGerst weiter. Fledermuse werden im Rahmen der zoologischenBegleitforschung seit 2002 in hessischen Naturwaldreservatenuntersucht, da sie als Bewohner von Baumhhlen und wegen ihrerkomplexen kologischen Ansprche fr die Naturwaldreservate-Forschungvon besonderem Interesse sind. Bei der Erfassung der Fledermusemachen wir uns zunutze, dass die Tiere nachts nicht ihre Augenverwenden, sondern sich mit Hilfe des Echos von extrem kurzenUltraschalllauten orientieren. Die fr die Artbestimmung wichtigenUltraschallrufe sind mit einem sogenannten Bat-Detector(Fledermausdetektor) zu hren, erlutert Dr. Markus Dietz, der dieStudien durchgefhrt hat. Auerdem werden Fledermuse mit feinmaschigenNetzen gefangen. Die Tiere werden nach Art, Alter und Geschlechtbestimmt und sofort wieder unversehrt freigelassen. Darber hinauswerden Baumhhlen in den Naturwaldreservaten kartiert.

Anders als viele ihrer tropischen Verwandten ernhren sich dieeuropischen Fledermausarten ausschlielich von Insekten und Spinnen.Weitsichtige Forstleute bezeichneten sie daher bereits vor ber 200Jahren als natrliche Conservateure unserer Wlder, die unsereSchonung auf eine vorzgliche Weise verdienen. Heute genieen alleeinheimischen Arten einen strengen Schutz nachBundesartenschutzverordnung und EU-Recht. Die Erforschung vonFledermusen in Naturwaldreservaten trgt entscheidend dazu bei, denKenntnisstand ber Fledermuse in Wldern zu verbessern und liefertwissenschaftliche Grundlagen fr Schutzkonzepte. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Landrat in Waldeck-Frankenberg bleibt Dr. Reinhard Kubat
Waldeck-Frankenberg

Landrat in Waldeck-Frankenberg bleibt Dr. Reinhard Kubat

Die Wahl ist vorüber. Der Amtsinhaber Dr. Reinhard Kubat hat mit einer klaren Mehrheit die Wahl für sich entschieden.
Landrat in Waldeck-Frankenberg bleibt Dr. Reinhard Kubat

Wenn Kinder mit Zunge küssen

Frankenberg. Die Projektwoche Kinder durch Bewegung strken und vor Missbrauch schtzen hat im Rahmen des Modellprojekt
Wenn Kinder mit Zunge küssen
Seniorenfußballer spenden für die Flutopfer in Alt-Ahrweiler und Stolberg
Waldeck-Frankenberg

Seniorenfußballer spenden für die Flutopfer in Alt-Ahrweiler und Stolberg

„Wir möchten mit dem Geld einen kleinen Beitrag für die schnelle Unterstützung der betroffenen Familien leisten“, sagt Raphael Chirakakis, Spieler des TSV/FC Korbach.
Seniorenfußballer spenden für die Flutopfer in Alt-Ahrweiler und Stolberg
Burger, Langos & Co.: Streetfood-Festival in Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Burger, Langos & Co.: Streetfood-Festival in Bad Wildungen

Ende Juni heißt es in der Bad Wildunger Fußgängerzone zwei Tage lang „Schlemmen und genießen“. Dazu gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag.
Burger, Langos & Co.: Streetfood-Festival in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.