Baum verätzt

Der Stamm wurde eindeutig angebohrt.Frankenberg. Gerade auf etwa 20 Jahre hat es die Linde am Frankenberger Friedhof gebracht, da muss si

Der Stamm wurde eindeutig angebohrt.

Frankenberg. Gerade auf etwa 20 Jahre hat es die Linde am Frankenberger Friedhof gebracht, da muss sie entsorgt und durch eine neue ersetzt werden. Ein Unbekannter hat sie vorstzlich vergiftet. Der Baum wurde im unteren Stammbereich angebohrt. Ein Loch mit mehreren Zentimeter Umfang ist im Stamm zu sehen. In die ausgehhlte ffnung, sind hchstwahrscheinlich tzende Flssigkeiten oder Gifte eingetrufelt worden, erklrt Grtnermeister Martin Hecker vom stdtischen Betriebshof die Beschdigung. Dieser Vorgang habe zum Absterben dieses Baumes gefhrt. Doch damit nicht genug: im Erdbodenbereich ringsfrmig um den Stamm der Linde wurden weitere tzende Flssigkeiten oder Pflanzenschutzmittel in erheblichem Umfang ausgeschttet, sodass auch die umliegende Grasnarbe vertzt wurde. Hecker schtzt den Schaden auf etwa 2.000 Euro. Die detaillierten Kosten knnen erst nach Durchfhrung einer Nachpflanzung genau beziffert werden.

Rund um den Stamm Spuren der Vergiftung. Hier wchst kein Gras mehr.

Die Beschdigung der Linde war und ist nicht an einem einzigen Tag geschehen. Wir gehen davon aus, dass die giftige Flssigkeit in mehreren Etappen in das Bauminnere eingebracht wurde, erklrte Brgermeister Christian Engelhardt. Vielleicht hat sich jemand an dem Laubfall des Baumes gestrt, vermutet der Brgermeister. Dies sei jedoch kein Grund, den Baum so zu schdigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Ey… du… ich habe Deine Mutter gefickt“-Karikatur sorgte in Kassel für Diskussionsstoff und Anzeige
Waldeck-Frankenberg

„Ey… du… ich habe Deine Mutter gefickt“-Karikatur sorgte in Kassel für Diskussionsstoff und Anzeige

Kassel. Für reichlich Diskussionsstoff sorgte in der vergangenen Woche eine Karikatur, die an der Außenfassade des Kasseler Kulturbahnhofs zu sehen
„Ey… du… ich habe Deine Mutter gefickt“-Karikatur sorgte in Kassel für Diskussionsstoff und Anzeige
Neuer Hafen für Wohnmobile in Korbach
Waldeck-Frankenberg

Neuer Hafen für Wohnmobile in Korbach

Reisen mit der eigenen mobilen Wohnung ist voll im Trend, die Wohnmobilbranche boomt. Jetzt gibt es auch in der Hansestadt eine attraktive Übernachtungs- und …
Neuer Hafen für Wohnmobile in Korbach
Massenhausen lädt zum „Flohmarkt im Durpe“
Waldeck-Frankenberg

Massenhausen lädt zum „Flohmarkt im Durpe“

Zu einem Flohmarkt im Dorf laden die Bewohner von Massenhausen ein. Und auch das Waldecker Spielzeugmuseum öffnet seine Türen.
Massenhausen lädt zum „Flohmarkt im Durpe“
Mehr Action in den Pausen
Waldeck-Frankenberg

Mehr Action in den Pausen

Zwischen dem Lions Club Korbach-Waldecker Land und den Schülern der Humboldtschule in Korbach gibt es eine besondere Verbindung.
Mehr Action in den Pausen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.