Befragung per Post: Willinger Bürger können Ängste und Sorgen äußern

Mit der KOMPASS-Umfrage soll das Sicherheitsgefühl der Menschen in der Gemeinde Willingen ermittelt werden.

Willingen - Alle Willinger Bürgerinnen und Bürger ab 14 Jahren erhalten in den kommenden Tagen Post von ihrer Gemeinde. Es handelt sich dabei um den Start der repräsentativen Sicherheitsbefragung, die von der Gemeindeverwaltung durchgeführt wird. Anlass ist die Teilnahme der Kommune an KOMPASS, eine Sicherheitsinitiative des Landes Hessen, die darauf abzielt, die Sicherheit in Kommunen nachhaltig zu verbessern.

In der absolut anonymen Befragung können die Bewohner nun nicht nur zu ihrem persönlichen Sicherheitsempfinden Stellung beziehen, sondern auch ihre Ängste und Sorgen äußern. Um die persönlichen Sicherheitsbedürfnisse in der Bevölkerung möglichst genau erfassen zu können, wünschen sich die KOMPASS-Verantwortlichen von Gemeinde und Polizei eine rege Beteiligung an der Befragung.

Rubriklistenbild: © Foto/Collage: Horn / Gemeinde Willingen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Weniger Straftaten, aber mehr Gewalt: Polizei veröffentlicht Kriminalstatistik für Waldeck-Frankenberg

In 2018 verzeichnete die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg fast 500 Straftaten weniger als im Vorjahr. Tötungs- und Gewaltdelikte nehmen allerdings zu.
Weniger Straftaten, aber mehr Gewalt: Polizei veröffentlicht Kriminalstatistik für Waldeck-Frankenberg

Betrugsversuch bei Bank in Korbach - Polizei fahndet nach unbekannter Täterin

2018 versuchte eine unbekannte Frau in Korbach mit falschen Papieren bei einer Bank Bargeld in fünfstelliger Höhe abzuheben. Die Kriminalpolizei Korbach und die …
Betrugsversuch bei Bank in Korbach - Polizei fahndet nach unbekannter Täterin

Vortrag & Forum: Ausgesummt – Das Insektensterben und seine Folgen

Im Rahmen der Reihe Vortrag & Forum lädt das Nationalparkamt Kellerwald-Edersee am Donnerstag, 21. März, in seinen Vortragssaal in Bad Wildungen ein. PD Dr. Kai Füldner …
Vortrag & Forum: Ausgesummt – Das Insektensterben und seine Folgen

Einbrecher durchwühlen Büros einer Klinik in Reinhardshausen und richten großen Schaden an

Die Täter drangen in die Büroräume einer Klinik im Bad Wildunger Stadtteil ein und durchsuchten dort mehrere Büroschränke.
Einbrecher durchwühlen Büros einer Klinik in Reinhardshausen und richten großen Schaden an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.