Der Belastung nicht gewachsen

Ehringen. Im Beiseins des Brgermeisters Hartmut Linnekugel, des Bauamtsleiters Johannes Mller informierte Ulrich Grticke, vom gleich

Ehringen. Im Beiseins des Brgermeisters Hartmut Linnekugel, des Bauamtsleiters Johannes Mller informierte Ulrich Grticke, vom gleichnamigen Ingenieurbro Grticke, ber die Tief- und Straenbauarbeiten, die in den nchsten neun Wochen in Ehringen geplant sind. Hauptproblem und eigentlicher Grund der gegenwrtigen Baumanahmen der Stadt Volkmarsen ist ein defekter Regenwasserkanal in der Niederelsunger Strae (Bild). Der desolate Stahlbetonkanal weist erhebliche Schden auf. Der Kanal ist der Verkehrsbelastung nicht mehr gewachsen. Unmittelbar statische und dynamische Krfte wirken auf den Rohrmantel, wegen der geringen Bodenberdeckung. Eine Tieferlegung des Regenwassersammlers kam auf Grund der Anbindezwangspunkte nicht in Frage. Ein weiteres Problem bestand durch eine Mischwasserkanalquerung. Gelst wurde diese Aufgabe durch den Einsatz duktiler Gurohre. Es wurden dabei Rohre verwendet, die den beschriebenen rtlichen Bedingungen Rechnung tragen und derartige Lasteintragungen knftig durch entsprechende Wandverstrkung verkraften knnen. In offener Grabenbauweise werden whrend der laufenden Baumanahme 80 Meter Regenwasserkanle und 118 Meter Mischwasserkanal sowie 115 Meter Wasserleitung ausgetauscht. Nach Abschluss der tiefbaulichen Arbeiten werden die betroffenen Strassen wiederhergestellt. Insgesamt werden vorraussichtlich 280.000 Euro fr die Kanalerneuerung, 65.000 Euro fr den Straenbau und 85.000 Euro fr die Wiederherstellung und Gestaltung von Nebenflchen ausgegeben. Mit dem Abschluss der Baumanahme wird Ende September 2009 gerechnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Fulda

Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel

Opfer einer sexuellen Belästigung wurde offensichtlich eine 17-Jährige aus Flieden (Kreis Fulda) während der Fahrt mit der Cantusbahn von Fulda nach Kassel.
Sexuelle Belästigung einer Minderjährigen während der Zugfahrt von Fulda nach Kassel
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Hann. Münden

Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger

Mündener VHS startet in neues Semester
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.