Benzin abgezapft und Auto zerkratzt: Mehrere Autos in Bad Wildungen beschädigt

Tankschloss aufgebrochen, Benzin abgezapft, das musste ein Mann an seinem Fahrzeug am Freitag feststellen. Am Tag darauf wurde ein anderes Auto in Bad Wildungen beschädigt.

Bad Wildungen – Am Dienstag, 8. Mai, stellte ein 52-jähriger Mann aus Cottbus seinen schwarzen Mercedes E 250 um 17.45 Uhr auf dem Parkplatz einer Klinik in der Günter-Hartenstein-Straße im Ortsteil Reinhardshausen ab.

Wie die Polizei mitteilt, kehrte er am Freitagnachmittag, 11. Mai, um kurz vor 16 Uhr wieder zu seinem Auto zurück. Dabei musste er feststellen, dass unbekannte Diebe zwischenzeitlich das Tankschloss aufgebrochen und etwa 60 Liter Benzin abgezapft haben.

Fahrzeug zerkratzt - rund 2.000 Euro Schaden

Auch ein Mann aus Schwalmstadt musste einen Schaden an seinem abgestellten Fahrzeug feststellen. Er parkte seinen silberfarbenen Mercedes 220 CDI am Samstagnachmittag, 12. Mai, in der Zeit von 15.45 Uhr bis 18.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Ense Halle in der Brüder-Grimm-Straße. Während dieser Zeit zerkratzte ein Unbekannter die Beifahrerseite und richtete dadurch einen Schaden an, der laut Polizei auf etwa 2.000 Euro geschätzt wird.

In beiden Fällen ist die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-70900 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © RioPatuca Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Alarmstufe bei der Waldbrandgefahr bleibt weiter bestehen

Noch ist die Waldbrandgefahr nicht gebannt. Das Umweltministerium bittet die Bevölkerung weiterhin um umsichtiges Verhalten in den heimischen Wäldern.
Die Alarmstufe bei der Waldbrandgefahr bleibt weiter bestehen

Nach gelungenem Konzertauftakt in Korbach feiert das Sinfonische Blasorchester nun in Waldeck

Auf „Spanish fever“ – Musik aus Spanien und Südamerika dürfen sich alle beim Picknick-Konzert des Sinfonischen Blasorchesters Korbach/Lelbach in Waldeck freuen.
Nach gelungenem Konzertauftakt in Korbach feiert das Sinfonische Blasorchester nun in Waldeck

Zugaben waren ein Muss: Konzert des Sinfonischen Blasorchester begeistert im Stadtpark Korbach

Das Sinfonische Blasorchester Korbach/Lelbach hat mit ihrem Konzert im Stadtpark erneut das Publikum begeistert und ohne Zugaben, durften die Musiker die Bühne nicht …
Zugaben waren ein Muss: Konzert des Sinfonischen Blasorchester begeistert im Stadtpark Korbach
Video

Irre Perspektive: 360 Grad Video nimmt die Zuschauer mit auf den Arolser Kram- und Viehmarkt 2018

Um im 360 Grad Video zu navigieren, reicht am PC die Maus zum Drehen der Perspektive. Smartphone-Nutzer sollten die YouTube App installiert haben. Wer das Video darüber …
Irre Perspektive: 360 Grad Video nimmt die Zuschauer mit auf den Arolser Kram- und Viehmarkt 2018

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.