Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen in Korbach eröffnet

Das ergänzende unabhängige Beratungsangebot des Blinden und Sehbehinderten Bundes Hessen e. V. für Waldeck-Frankenberg berät Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen.

Korbach - Gestern hat der Blinden und Sehbehinderten Bund Hessen e. V. sein unabhängiges Beratungsangebot in Korbach für den Landkreis Waldeck-Frankenberg eröffnet. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) arbeitet kostenlos als eine von 400 bundesweiten Projektstellen, die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird.

Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohte Menschen, ihre Angehörigen sowie alle Interessierten können sich mit allen Fragen rund um Teilhabe und Rehabilitation an die EUTB Korbach wenden. EUTB-Beratungsstellenleiterin Martina Karl betont: "Es geht darum, Barrieren abzubauen, Beratung auf Augenhöhe zu ermöglichen und Orientierung für Hilfs- und Selbsthilfeangebote in der Region zu geben."

Ziel sei es, die Eigenverantwortung, individuelle Lebensplanung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen zu stärken. "Es werden nicht nur Schwerpunkte in der Beratung auf Seh- oder Sinnesbehinderung gelegt. Wir beraten alle Ratsuchenden, auch mit körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen, zu Themen wie Assistenz, Betreuung, Wohnen, Familie oder Einstieg in den 1. bzw. 2. Arbeitsmarkt und unterstützte Kommunikation", ergänzt Beraterin Bianca Lache.

Die Beratungsstelle der EUTB Waldeck-Frankenberg befindet sich in der Tränkestraße 15 in Korbach. Zusätzlich wird Bianca Lache zukünftig auch Beratungen in Frankenberg in den Räumlichkeiten des Elternvereins der Lebenshilfe, Bremer Straße 4, anbieten. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten gibt es unter www.teilhabeberatung.de, per E-Mail an waldeck-frankenberg@bsbh-teilhabeberatung.de oder per Telefon unter 05631/5048728.

Rubriklistenbild: © Foto: iStock

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert.
Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Neuer Supermarkt hat in Twistetal-Berndorf Eröffnung gefeiert

Der neue REWE Markt in Twistetal-Berndorf ist eröffnet. Am Tag zuvor wurde bereits mit geladenen Gästen gefeiert. Hier einige Szenen davon.
Neuer Supermarkt hat in Twistetal-Berndorf Eröffnung gefeiert

Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

Am vergangenen Wochenende entwendete eine Tätergruppe drei Mercedes Sprinter vom Hof eines Möbelhauses im Gesamtwert von 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.
Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Der Schauspieler Daniel von Trausnitz testet mit einer Wandergruppe, was der Qualitätsweg zu bieten hat.
"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.