Job Day - eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen

Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
1 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
2 von 8
v.l. Landrat Dr. Reinhard Kubat, Kreishandwerksmeister Ulrich Mütze, Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich, Geschäftsführer bei der Arbeitsagentur Manfred Hamel und den Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Gerhard Brühl.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
3 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
4 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
5 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
6 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
7 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.
8 von 8
Der Job Day in Korbach ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen.

Beim Job Day in Korbach stellen 53 Firmen, vom Handwerksbetrieb über mittelständische Unternehmen bis zu Großkonzernen, rund 150 verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis vor.

Korbach. „Sie ist eine der größten Berufsausbildungsmessen in Nordhessen“, freut sich Manfred Hamel, Geschäftsführer bei der Arbeitsagentur in Korbach. Soeben hat er den Job Day im Korbacher Bürgerhaus eröffnet, bei dem sich rund 800 Schüler und viele Eltern informieren konnten. „Hier finden Eltern wie Schüler wichtige Informationen für die Herausforderung, wenn der Nachwuchs fragt: „Was kann ich einmal werden?“. 53 Firmen, vom Handwerksbetrieb über mittelständische Unternehmen bis zu Großkonzernen, stellen rund 150 verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis vor.

„Das ist riesig“, weiß auch der stellvertretende Kreishandwerksmeister Ulrich Mütze. Die Kreishandwerkerschaft veranstaltet seit Jahren gemeinsam mit der Arbeitsagentur den Job Day. „Die duale Ausbildung ist ein Garant für eine gute und zukunftsträchtige Karriere. Als Handwerksmeister stehen einem Wege ins Studium, ins mittlere Management oder für ein eigenes Unternehmen offen.“ Chancen die es lohnt, zu ergreifen, wie Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich unterstreicht: „Gute Chancen haben die Kids, die sich heute hier informieren. Die aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt steigert die Ausbildungsqualität und die Wertschätzung von Auszubildenden. Die Zukunftschancen waren selten besser als jetzt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frankenberg will die Landesgartenschau 2026 ausrichten

In neun Jahren will Frankenberg die Landesgartenschau 2026 für Hessen ausrichten. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um die Weichen dafür zu stellen.
Frankenberg will die Landesgartenschau 2026 ausrichten

Verkehrskontrollen im Landkreis Waldeck: Opelfahrer flüchtet mit 120 km/h

Bei Verkehrskontrollen gingen der Polizei im Landkreis Waldeck gleich drei PKW-Fahrer ins Netz, die nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind.
Verkehrskontrollen im Landkreis Waldeck: Opelfahrer flüchtet mit 120 km/h

Enormer Schaden durch Gewässerverunreinigung in Hatzfeld

Durch illegal entsorgte Gülle entstand bei einer Papierfilterfabrik ein Schaden im mittleren 5-stelligen Bereich.
Enormer Schaden durch Gewässerverunreinigung in Hatzfeld

Altstadt-Kulturfest in Korbach: Vier Tage volles Programm

Das Altstadt-Kulturfest vom 29. Juni bis 2. Juli 2017 in Korbach ist nicht nur Nachfolger des ersten Hessentages in der Kreisstadt, sondern zugleich der Vorbote …
Altstadt-Kulturfest in Korbach: Vier Tage volles Programm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.