Berufsorientierungsseminar im Rahmen des Berufswahlbüros

Korbach. Das Berufsorientierungsseminar ist an der LPS bereits seit 2008 verankert und wird meist im Frühjahr durchgeführt. SchülerInnen der Vorabs

Korbach. Das Berufsorientierungsseminar ist an der LPS bereits seit 2008 verankert und wird meist im Frühjahr durchgeführt. SchülerInnen der Vorabschluss- und Abschlussklassen melden sich im Vorfeld verbindlich an und sind dadurch bereit, einen Teil ihres freien Nachmittags für die berufsorientierende Maßnahmen zu "opfern".

Die Maßnahme beinhaltet theoretisch und praktisch ausgerichtete Bausteine: Neben Umgangsformen & Telefontraining auch Vorstellungsgespräch & Rollenspiel, Schlüsselqualifikationen und Einstellungstest. Die Jugendlichen profitieren dabei von dem Know-How der Betriebsexperten, die das Berufsorientierungsseminar an insgesamt zwei Tagen unterstützen.

In diesem Jahr gingen an der LPS so viele Anmeldungen ein, dass das Berufsorientierungsseminar vom April im Mai noch einmal wiederholt wurde. Auch für den zweiten Termin konnten wieder Betriebsvertreter gewonnen werden.

Neben der Weidemann GmbH, der Sparkasse und Waldecker Bank war auch die Kreishandwerkerschaft vor Ort in der Schule.

Die Einblicke in die "Dos" and "Don'ts" beim Vorstellungsgespräch lösten bei den beteiligten SchülerInnen manches Aha-Erlebnis aus; Fazit: empfehlenswetes Seminar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vollsperrung der Landesstraße 3296 zwischen Bad Wildungen-Rödernhof und Bad Zwesten

Am kommenden Montag, 29. April, beginnt der Um- und Ausbau der Landesstraße 3296 zwischen Bad Wildungen-Rödernhof und der Einmündung in die Bundesstraße 485 bei Bad …
Vollsperrung der Landesstraße 3296 zwischen Bad Wildungen-Rödernhof und Bad Zwesten

Neue Betrugswelle im Landkreis: Anrufer geben sich als Software-Mitarbeiter aus

Die falschen IT-Fachleute weisen telefonisch auf angebliche Probleme mit dem PC hin und erhaschen so persönliche Daten und Bankverbindungen. Ein Opfer in Frankenberg.
Neue Betrugswelle im Landkreis: Anrufer geben sich als Software-Mitarbeiter aus

Einbrecher hauen Loch in die Wand der Gemeindeverwaltung Bromskirchen

Wie die Polizei berichtet, müssen es die Täter beim Einbruch auf den Geldautomaten bei der Gemeindeverwaltung Bromskirchen abgesehen haben.
Einbrecher hauen Loch in die Wand der Gemeindeverwaltung Bromskirchen

Mountainbike im Wert von 5.000 Euro in Edertal gestohlen

Das hochwertige Fahrrad ist von der Marke Canyon Modell NRN CF.
Mountainbike im Wert von 5.000 Euro in Edertal gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.