Besser sehen - besser lernen!

+

Bad Arolsen. Entwicklungsverzögerungen, Probleme der Grob- und Feinmotorik sowie der Konzentration sind das Thema einer Fortbildungsveranstaltung fü

Bad Arolsen. Entwicklungsverzögerungen, Probleme der Grob- und Feinmotorik sowie der Konzentration sind das Thema einer Fortbildungsveranstaltung für pädagogische Fachkräfte und Eltern am 16. Juni im Rehazentrum Bathildisheim.

In einem Einführungsteil wird den für Schulen wichtigen Facetten (Hören und Sehen) nachgegangen. Dabei werden die Fragen geklärt, warum ein Kind die Linien und den Rand beim Schreiben nicht einhält oder warum es so viele Fehler macht, obgleich es viel geübt hat. Geklärt wird außerdem, welche Rolle dabei Beleuchtung, Stuhlhöhe und Sitzordnung spielen. Reichen 100% Sehfähigkeit zum Lernen aus? Was ist, wenn das Kind weitsichtig oder ungleichsichtig ist und welche Auswirkungen haben Augendominanz oder Motilität? Welcher Art der Präsentation von Lerninhalten bedürfen diese Kinder? All diesen Fragen geht Seminarleiter Jan Dominiczak, Fachreferent im Bereich visuelle Wahrnehmung und Lernen in der Veranstaltung von 10 bis 14 Uhr in der Bathildisstraße nach.

Einige freie Plätze stehen auch bei den beiden Veranstaltungen "Stress-Reaktion – Unsere Instrumente zur Bewältigung von Anforderungen und Belastungen" am 15. Juni und "Grafomotorik ist mehr als Stifthaltung" am 25. und 26. Juni zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Russisch sprechende Frauen tricksen 52-jährige in Frankenberg mit gefälschten Rubel aus

Wie die Polizei mitteilt, haben zwei Betrügerinnen eine Frau in Frankenberg um einen größeren Geldbetrag im vierstelligen Bereich gebracht.
Russisch sprechende Frauen tricksen 52-jährige in Frankenberg mit gefälschten Rubel aus

Messerstecherei in Volkmarsen hat eine Vorgeschichte: Gewalt und Drogengeschäfte

Die Polizei gibt weitere Details zur Auseinandersetzung im Steinweg in Volkmarsen bekannt. Demnach spielte Gewalt schon im Vorfeld eine Rolle und es sind wohl zwei …
Messerstecherei in Volkmarsen hat eine Vorgeschichte: Gewalt und Drogengeschäfte

Messerstecherei in Volkmarsen

Die Polizei ermittelt wegen einer tätlichen Auseinandersetzung in Volkmarsen. Ein Mann ist dabei mit einer Stichwaffe verletzt worden.
Messerstecherei in Volkmarsen

Diebe verstecken 87 Schachteln Zigaretten sowie 31 Beutel Tabak in ihrer Kleidung

Wegen besonders schweren Diebstahls stehen die vier Männer, die am Dienstag (21. Mai 2019, siehe vorangegangene Meldung ) in Korbach kurz nach ihrer Tat in der Strother …
Diebe verstecken 87 Schachteln Zigaretten sowie 31 Beutel Tabak in ihrer Kleidung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.