Betrugsmasche mit Paysafe

+

Nordhessen. Betrüger nutzen die Arglosigkeit von Mitarbeitern von Verkaufsstellen für Paysafekarten aus. Paysafe ist, wie auch Ukash, ein bargeldlos

Nordhessen. Betrüger nutzen die Arglosigkeit von Mitarbeitern von Verkaufsstellen für Paysafekarten aus. Paysafe ist, wie auch Ukash, ein bargeldloses Zahlungssystem für Geschäfte im Internet. Der Internetkunde kann an verschiedenen Verkaufsstellen paysafecards in gestaffelten Werten von 10 bis 100 Euro erwerben. Mit jeder paysafecard erwirbt der Käufer einen mehrstelligen Code, der bei Zahlungen im Internet anzugeben ist. Die erworbene Prepaidkarte wird dann mit der Kaufsumme belastet, bzw. die Kaufsumme wird von der Karte abgezogen.

Die Betrüger geben sich in Anrufen bei den Verkaufsstellen dieser Karten als Servicemitarbeiter aus und fordern die Angerufenen in den Verkaufsstellen auf, zur Überprüfung des Systems einige Kartencodes zu nennen. Mit den so erlangten Codes gehen die Täter dann einkaufen oder nehmen an online-Glücksspielen teil.

Warnung: Keine Paysafe oder sonstige prepaid-Kartencodes am Telefon verraten. Derartige Serviceleistungen wie die Überprüfung von Bezahlsystemen werden in keinem Fall über Telefon abgewickelt.

Geschädigte sollten im Falle eines solchen Anrufes wenn möglich die Anrufnummer und den Namen des Anrufers notieren und sich umgehend an ihre örtliche Polizeidienststelle wenden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die wöchentlichen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande auf 17.637 am 21. September 2020 angestiegen. Es sind …
Die wöchentlichen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Frau vertreibt zwei Einbrecher: Sie wollten in Korbach eine Gastwirtschaft knacken

Eine Bewohnerin eines Wohn- und Geschäftshauses in der Lengefelder Straße hörte verdächtige Geräusche. Sie wurde wach und schaute aus einem Fenster. Dort konnte sie zwei …
Frau vertreibt zwei Einbrecher: Sie wollten in Korbach eine Gastwirtschaft knacken

Diebe brechen Kajütboot am Diemelsee auf und fahren davon

Vermutlich in der vergangenen Woche wurde ein blaues Elektro-Kajütboot am Diemelsee aufgebrochen, berichtet die Polizei.
Diebe brechen Kajütboot am Diemelsee auf und fahren davon

Dieb schnappt sich einen Schafsbock direkt von der Weide

Auf ein Schaf abgesehen hatte es ein Dieb in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20. September 2020, in Allendorf/Eder, wie die Polizei meldet.
Dieb schnappt sich einen Schafsbock direkt von der Weide

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.