Bewaffneter überfällt Spielhalle - zwei Täter gesucht

Frankenberg. Am Sonntagabend haben zwei Maskierte um 22.44 Uhr eine Spielhalle in der Ederstraße überfallen.  Sie erbeuteten eine geringe Menge Ba

Frankenberg. Am Sonntagabend haben zwei Maskierte um 22.44 Uhr eine Spielhalle in der Ederstraße überfallen.  Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld. Zum Zeitpunkt des Überfalls hielt sich lediglich eine 26-jährige Aufsicht in der Spielhalle auf. Zunächst betrat nur einer der Räuber die Spielhalle, ging gezielt auf die junge Frau zu und forderte unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Während die Frau das Geld in eine weiße Plastiktüte stopfen musste,  betrat ein zweiter Täter die Spielhalle. Nach der Übergabe des Geldes verschwanden die beiden Maskierten zu Fuß in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Die beiden Räuber werden als etwa 170 cm groß und schlank beschrieben. Sie sind etwa 25 Jahre alt und hatten schwarze Kleidung an. Zum Zeitpunkt des Überfalls waren sie mit dunklen Schals vermummt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel.: 05631/9710.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Die Handballer des TSV Korbach unter Federführung von Sandra Voss wollen den Abteilungsmitgliedern, Fans und Sponsoren ihr Handball-Hallenfeeling nach Hause bringen
Hallenfeeling für zu Hause: Handballer des TSV Korbach schnüren Aktionspaket

Elfjähriger holt sackweise Müll aus Naturschutzgebiet bei Frankenberg

Anlässlich des Tages der Erde hatten die Jusos Frankenberg dazu aufgerufen, einzeln herumliegenden Müll einzusammeln und zu entsorgen.
Elfjähriger holt sackweise Müll aus Naturschutzgebiet bei Frankenberg

Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Hessen Mobil erneuert fleißig die Fahrbahndecken, was für bei Verkehrsteilnehmern und Anwohner zu verkehrlichen Einschränkungen führt. Verständnis ist gefragt bei den …
Gesperrte Straßen, Baustellen und Umleitungen im Landkreis

Größtes Volksfest erst 2022: Arolser Kram- und Viehmarkt abgesagt

Nun ist es offiziell: „Das“ Arolser Kram- und Viehmarkt findet auch in diesem Jahr nicht statt.
Größtes Volksfest erst 2022: Arolser Kram- und Viehmarkt abgesagt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.