Die Bilder vom Bauernball in Korbach: Ein Abend mit vielen Highlights

Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
1 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
2 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
3 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
4 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
5 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
6 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
7 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.
8 von 20
Der Bauernball 2019 am 16. März in der Stadthalle Korbach hatte viele Highlights zu bieten.

500 Gäste haben beim Bauernball in der Korbacher Stadthalle bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Korbach - Der Bauernball in der Stadthalle am vergangenen Samstag, 16. März, war mit gut 500 Besucherinnen und Besucher richtig gut besucht.

Zunächst bekamen die Agrartechniker der Technikerschule Fritzlar die Urkunden für ihre Ausbildereignung von Schulleiter Dr. Lothar Koch und dem Präsidenten des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, überreicht. Die Band „Enjoy“ sorgte für die musikalische Unterhaltung und lockte immer wieder viele Tanzpaare im Verlauf des Abends auf die Tanzfläche.

Ein Höhepunkt waren die Aufführungen der Jugendlichen unter dem Motto „Ich bin ein Dorfkind“ mit Liedern und Tanzeinlagen aus der internationalen Popgeschichte in sehenswerten Kostümen. Von den Wildecker Herzbuben bis Helene Fischer, von Abba bis „Cordula Grün“. Anschließend wurden die Gewinner der Tombola gezogen und bekanntgegeben. Danach wurde geredet, getrunken, getanzt, entspannt gefeiert bis zum frühen Morgen.

Rubriklistenbild: © Foto: rff

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Zum 1. Oktober 2018 hat Dr. med. Ulf Jonas sein Amt als Chefarzt der Inneren Medizin in der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen an Dr. med. Anette Richter übergeben.
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich
Waldeck-Frankenberg

Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich

Für die Entwickler der „Memorebox“ könnte es aktuell nicht besser laufen. Gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse starten sie bundesweit in rund 100 Pflegeeinrichtungen …
Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich
Pilot sein für einen Tag: Der Segelflugplatz Bad Wildungen macht es möglich
Waldeck-Frankenberg

Pilot sein für einen Tag: Der Segelflugplatz Bad Wildungen macht es möglich

Einen Einblick in das Segelfliegen bietet nun die Flugsportvereinigung Bad Wildungen. Unter Anleitung eines Fluglehrers können Interessierte das Segelfliegen an einem …
Pilot sein für einen Tag: Der Segelflugplatz Bad Wildungen macht es möglich
Gefahrgutunfall auf der B252 bei Twiste: Vollsperrung bis in die Morgenstunden
Waldeck-Frankenberg

Gefahrgutunfall auf der B252 bei Twiste: Vollsperrung bis in die Morgenstunden

Die B252 bei Twistetal wurde bis in die frühen Morgenstunden komplett gesperrt, weil ein LKW mit Reinigungsmitteln ein Leck hatte.
Gefahrgutunfall auf der B252 bei Twiste: Vollsperrung bis in die Morgenstunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.