Norwegen und Schweden: Eine Bilderreise durch den hohen Norden

In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
1 von 4
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
2 von 4
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
3 von 4
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.
4 von 4
In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am 28.11.2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden.

Seit Jahren sind Sandra Butscheike und Steffen Mender in Norwegen und Schweden untzerwegs, entlang der Fjordregion und auf ausgedehnten Trekking- und Kanutouren durch die berühmtesten Nationalparks. Hier zeigen Sie ihre Bilder...

Bad Arolsen. Seit Jahren sind Sandra Butscheike und Steffen Mender in Norwegen und Schweden unterwegs.

Immer wieder zieht sie die unendliche Weite, die Stille und die Kraft der Elemente in ihren Bann. Vom Süden bis hinauf zum Nordkap fotografieren sie die Magie des hohen Nordens zu allen Jahreszeiten.

Im Mai verwandelt die Obstbaumblüte die Ufer der Fjorde in ein wahres Blütenmeer. Auf ausgedehnten Trekking- und Kanutouren durch die berühmtesten Nationalparks treffen die Beiden immer wieder auf das beherrschende Element Wasser. Glasklare Flüsse rauschen durch tiefe Täler, Wasserfälle stürzen donnernd in die Tiefe und spiegelglatte Seen glitzern in der Sonne. Die Gletscher Norwegens sind die mächtigsten des europäischen Festlandes.

In freier Wildbahn beobachten die Beiden Elch, Rentier, Moschusochse und Papageientaucher und erleben in Stockholm, Oslo, Bergen und Trondheim das einzigartige Flair der skandinavischen Städte. In Südschweden genießen sie die Sommerfrische auf den Ostseeinseln Gotland und Öland. Sandra Butscheike und Steffen Mender sind zu Gast beim größten Mittsommerfest Schwedens und erleben die Mitternachtssonne am Nordkap und auf den Lofoten, wo von Februar bis Juni der Kabeljau zu Stockfisch verarbeitet wird.

Der Herbst ist die schönste Zeit zum Wandern! In dieser Zeit verfärben sich Moose, Sträucher und Bäume fast über Nacht. Im Winter geht es mit dem Wohnmobil 6000 km über vereiste Pisten. In Jukkasjärvi übernachten sie im weltberühmten Eishotel und erkunden mit Hundeschlitten und Schneeschuhen das tief verschneite Lappland. Bei Temperaturen bis -30°C lassen sich die Beiden vom magischen Tanz der Polarlichter verzaubern.

In ihrer Live-Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Dienstag, 28. November 2017, ab 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bad Arolsen über ihre zahlreichen Reisen durch Norwegen und Schweden. Brillant fotografiert und mit Videosequenzen bereichert, präsentieren die Fotojournalisten eine der eindrucksvollsten Regionen dieser Erde in HDAV Qualität.

Karten gibt es unter Tel.: 05691/ 911258 sowie an der Abendkasse. Weitere Informationen unter www.outdoorvisionen.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verschobenes Urteil zu Diesel-Fahrverboten: Hoffmann fordert Abkehr vom Verbrennungsmotor bis 2030

Zum verschobenen Urteil zu Diesel-Fahrverboten und der gestern publik gewordenen UBA-Studie zu tausenden vorzeitigen Todesfällen durch Stickoxide erklärt die …
Verschobenes Urteil zu Diesel-Fahrverboten: Hoffmann fordert Abkehr vom Verbrennungsmotor bis 2030

Grippe-Erkrankungen nehmen zu: Hotline mit Ärzten wird in Korbach geschaltet

Angesichts steigender Zahlen von Grippeerkrankungen bietet eine Krankenkasse in Korbach eine medizinische Hotline für alle an.
Grippe-Erkrankungen nehmen zu: Hotline mit Ärzten wird in Korbach geschaltet

Dieses Zentrum in Frankenberg trägt mehr den Namen Katastrophe als Schutz

Das "Katastrophenschutzzentrum" in Frankenberg wird langsam selbst zur Katastrophe. Effiziente Einsätze der Feuerwehr werden dort behindert. Standards und …
Dieses Zentrum in Frankenberg trägt mehr den Namen Katastrophe als Schutz

Neue Erkenntnisse zum Lungenkrebsrisiko durch Dieselabgase

Hochkarätiges Symposium stellt aktuelle Forschungsergebnisse zum Lungenkrebsrisiko durch Dieselabgase vor
Neue Erkenntnisse zum Lungenkrebsrisiko durch Dieselabgase

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.