Bleibt zu Hause: Landkreis muss erneut an die Bürger in Allendorf und Battenberg appellieren

In der Kerngemeinde Allendorf (Eder), in der Kernstadt Battenberg (Eder) sowie in den Ortsteilen Battenfeld und Haine treten verstärkt Erkrankungs- und Quarantänefälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf.

Allendorf/Battenberg. Der Landkreis hatte bereits einmal dringend an die Bevölkerung in den genannten Orten appelliert, zu Hause zu bleiben und die sozialen Kontakte auf das absolute Minimum zu reduzieren. Jetzt muss der Appell wiederholt werden.

Die freiwillige Selbsteinschränkung dort ist weiterhin erforderlich, um die Ausbreitung des Coronavirus soweit möglich einzudämmen.

Die Lautsprecherdurchsagen im Oberen Edertal seien zunächst sehr erfolgreichgewesen, hatte der Landkreis auf unsere Anfrage am vergangenen Freitag mitgeteilt. Dabei blieb offen, wie es sich in Fallzahlen bemerkbar macht. Nachdem jetzigen Wiederholungsaufruf scheint sich die Zahl weiter zu erhöhen. Der Landkreis sieht allerdings davon ab, die bekannten Zahlen aus einzelnen Kommunen zu benennen, wie es beispielsweise im Nachbarlandkreis Siegen-Wittenstein/NRW der Fall ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

L 3080: Umfangreiche Bauarbeiten zwischen Abzweig nach Külte und Bahnhof Volkmarsen

Hessen Mobil erneuert die Fahrbahn der Landesstraße 3080 zwischen dem Abzweig nach Külte und dem Bahnhof Volkmarsen. Vom 15. Juni bis Ende November wird dort in sechs …
L 3080: Umfangreiche Bauarbeiten zwischen Abzweig nach Külte und Bahnhof Volkmarsen

Hessischer Wettbewerb zu Plastikvermeidung: Die Preisträger aus Waldeck-Frankenberg

Umweltministerin Priska Hinz hat 28 hessische Vereine für ihre guten Ideen zur Plastikvermeidung ausgezeichnet, darunter auch einige Vereine aus Waldeck-Frankenberg.
Hessischer Wettbewerb zu Plastikvermeidung: Die Preisträger aus Waldeck-Frankenberg

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 10.060 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 2. Juni 2020). 480 Menschen sind inzwischen in …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Die aktuelle Statistik der Polizeidirektion gibt Auskunft über die bekannt gewordenen Verkehrsunfälle in Waldeck-Frankenberg. Dabei werden seit 2015 in jedem Jahr rund …
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.