Blühflächen für den Artenschutz: NABU appelliert an Landwirte

+
Das Foto zeigt zwei Stieglitze an einer ausgeblühten Sonnenblume.

Insekten, Kleinlebewesen und Vögel finden Nahrung und Schutz in den Blühflächen. NABU-Kreisvorsitzender Heinz-Günther Schneider fordert sensibles Handeln der Landwirte.

Waldeck-Frankenberg - Auf die Bedeutung von Blühflächen für die Erhaltung der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft hat der Naturschutzbund (NABU) Waldeck-Frankenberg hingewiesen. Sie seien eine überlebensnotwendige Nahrungsquelle für Insekten, aber auch viele Vogelarten, betonte der Kreisvorsitzende Heinz-Günther Schneider.

Der NABU erkenne die Bemühungen der Landwirte an, Blühstreifen und Blühflächen anzulegen. Zurzeit seien die blühenden Sonnenblumen auch eine optische Aufwertung der Landschaft. Schneider appellierte an die Landwirte, die Flächen nicht unmittelbar nach der Blüte zu mulchen, wie das leider in einigen Fällen geschehen sei. Das vernichte wertvolle Nahrungsquellen insbesondere für Finkenvögel, die in ausgeräumter Landschaft kaum noch Pflanzensamen fänden.

Schneider verwies dazu auf ein vorbildliches Beispiel aus der Gemarkung Mengeringhausen im Jahr 2018, das in einem Beitrag der diesjährigen Ausgabe der Vogelkundlichen Hefte vorgestellt wird. Auf der großen Blühfläche eines Landwirts aus Helsen hat Naturfotograf Dieter Bark deren Bedeutung für Insekten, Vögel, aber auch Säugetiere dokumentiert.

So hat er zum Beispiel dort maximal etwa 100 Grünfinken und 300 Stieglitze an den verblühten Sonnenblumen bei der Nahrungssuche geschätzt. Die Fläche bot den Vögeln noch bis in den Winter hinein Nahrung und gab vielen Tieren wie zum Beispiel Feldhasen den nötigen Schutzraum.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Ein Expertenteam ist am Edersee nun dabei, die durch Trockenheit geschädigten Bäume einzeln zu begutachten. Auf dieser Basis wird entschieden, welche technischen …
Straßenabschnitte am Edersee bleiben gesperrt: Experten klären Sicherheitslage für Verkehrsteilnehmer

Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Am 18. Oktober gegen 1.30 Uhr ist im Bad Wildunger Ortsteil Reitzenhagen, Am Unterscheid, in einem Einfamilienhaus ein Alarm ausgelöst worden. 
Alarm in Reitzenhagen: Einbrecher werden in Bad Wildunger Ortsteil in die Flucht geschlagen

Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach den ersten Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Unfalls steht nun fest. Ein 49-Jähriger Motorradfahrer aus Bad Wildungen verlor offenbar die Kontrolle über …
Folgemeldung zum tödlichen Unfall auf der B253: Motorradfahrer stieß mit LKW-Anhänger zusammen

Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Mittels einer so genannten Insolvenzgeld-Vorfinanzierung ist es nach dem Wilke Wurstskandal gelungen, dass die Arbeiter ihr September-Gehalt erhalten werden und es gibt …
Nach Wilke Wurstskandal: Insolvenzverwalter hat möglichen Käufer und kann Lohn für die Arbeiter herausholen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.