Zug um Zug an die Börse

Nordosthessen. Die Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivfhrer (GDL) kritisiert die zum 15. Juni 2008 geplanten weiteren St

Nordosthessen. Die Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivfhrer (GDL) kritisiert die zum 15. Juni 2008 geplanten weiteren Streichungen im Fernverkehr in der Region Waldhessen.

Weniger IC und ICE

Thomas Mhlhausen, Vorsitzender der Ortsgruppe: Das Angebot auf der sogenannten Mitte-Deutschland-Verbindung wird knftig am Sonntagmorgen komplett gestrichen. Konkret geht es dabei um drei Zge, die ab dem genannten Datum nicht mehr an Sonntagen verkehren: Der IC 2156 von Erfurt nach Dsseldorf, Abfahrt in Bebra um 8:23 Uhr; der IC 2355 von Dortmund nach Ostseebad Binz, Abfahrt in Bebra um 9:36 Uhr; und der IC 2154 von Berlin-Gesundbrunnen nach Dsseldorf, Abfahrt in Bebra um 10:23 UhrEbenfalls ausgednnt werde aber auch das Angebot an ICE auf der Strecke von Wiesbaden und Frankfurt ber Fulda und Bad Hersfeld nach Leipzig und weiter nach Dresden. Mhlhausen weiter: Wir wundern uns sehr darber, dass die Bahn in ihrem immer wieder als Premiumprodukt angepriesenen Segment der ICE-Zge das Angebot reduziert. Betroffen seien hier: samstags der ICE 1657 von Frankfurt Hauptbahnhof nach Leipzig, Abfahrt in Fulda 20:13 Uhr; der ICE 1544 von Dresden nach Frankfurt Hauptbahnhof, Abfahrt in Bad Hersfeld um 18:20 Uhr; und sonntags der ICE 1642 von Dresden nach Frankfurt Flughafen, Abfahrt in Bad Hersfeld um 10:20 Uhr.

Ohne Vorteil fr die Kunden

Bereits in den vergangenen Jahren war das Angebot auf der Mitte-Deutschland-Verbindung ber Bebra stark zusammengestrichen worden. Nachdem die damals noch als Interregio verkehrenden Zge aus Richtung Ruhrgebiet lange Zeit ber Weimar nach Chemnitz fuhren, strich man Anfang des neuen Jahrtausends den Abschnitt zwischen Weimar und Chemnitz aufgrund mangelnder Auslastung. Einige Jahre spter wurden die Interregios aufgegeben und fortan mit den gleichen Fahrzeiten und Waggons als Intercity auf die Strecke geschickt.Das war mit einer erheblichen Verteuerung der Fahrkarten verbunden, ohne dass Reisende dadurch einen besseren Nutzen hatten. Zu einem spteren Zeitpunkt verlngerte man die Zge ab Weimar weiter in Richtung Berlin und Ostseekste. Hinzu kamen tglich einige ICE die von Kln und Dsseldorf ber Bebra nach Leipzig und Dresden und zurck fuhren. Mhlhausen wrtlich: Das damalige Angebot konnte sich sehen lassen und wurde, wie wir aus eigener Erfahrung wissen, auch sehr gut angenommen. Doch im Dezember 2007 verschwanden die ICE wieder, so dass die Intercity blieben.

Bald gar keine IC mehr

Die aktuellen Streichungen zum Juni begrndet die Bahn mit mangelnder Auslastung. Da Bahnchef Hartmut Mehdorn das Unternehmen mit aller Macht an die Brse bringen will, muss alles, was sich scheinbar nicht rechnet, auf dem Altar der Kapitalmarktfhigkeit geopfert werden. Jetzt wnscht sich der Gewerkschafter das Eingreifen der Politik: Mit dem Beschluss der SPD die Transportbereiche der Bahn nur zu einem guten Viertel privatisieren zu wollen sind wir auf einem guten Weg, unserer Auffassung nach ist der Unternehmen jedoch auch weiterhin nicht brsenfhig.Sollte der Schritt an die Brse tatschlich vollzogen werden befrchten wir weitere Zugstreichungen bis hin zur Kompletteinstellung des IC-Angebots ber Bebra.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen
Waldeck-Frankenberg

85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen

Neben der Extremwanderung über 85 Kilometer wurde auch ein Wandermarathon über 42 Kilometer angeboten beim "24-Stunden-Wanderabenteuer".
85 Kilometer Extremwandern am Edersee und im Reich der urigen Buchen
Lichterfest in Bad Wildungen: Kinder dürfen wegen der Sommerhitze keine Kerzen anzünden
Waldeck-Frankenberg

Lichterfest in Bad Wildungen: Kinder dürfen wegen der Sommerhitze keine Kerzen anzünden

Für das Bad Wildunger Lichterfest am kommenden Samstag, 11. August 2018, wird es wegen der anhaltenden Trockenheit Kindern nicht erlaubt, die ausgelegten Motive …
Lichterfest in Bad Wildungen: Kinder dürfen wegen der Sommerhitze keine Kerzen anzünden
Einbrecher jagen Abflussgitterrost durch das Schaufenster eines Elektroladens in Korbach
Waldeck-Frankenberg

Einbrecher jagen Abflussgitterrost durch das Schaufenster eines Elektroladens in Korbach

In der Prof.-Bier-Straße haben Einbrecher an einem Sonntagmorgen einen Schaden von rund 3.000 Euro angerichtet.
Einbrecher jagen Abflussgitterrost durch das Schaufenster eines Elektroladens in Korbach
Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?
Waldeck-Frankenberg

Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?

Die Stadt Korbach sucht ein neues Gesicht. Los Mädels, bewerbt euch!
Korbach sucht die neue Goldmarie: Wer folgt auf Lisa-Marie?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.