Böse Platzwunden: Bierflaschen fliegen nach Streit

Das 13-Jährige Opfer fragte: „Was geht?“ Dafür erntete er zwei Platzwunden. Foto: Hollmig (nh)
+
Das 13-Jährige Opfer fragte: „Was geht?“ Dafür erntete er zwei Platzwunden. Foto: Hollmig (nh)

Die Korbacher Polizei ist auf der Suche nach zwei jungen Männern (18 und 19). Einer soll "Shorab" heißen. Beide trugen Baseballcaps der Chicago Bulls.

Korbach. Die Korbacher Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu einer Schlägerei am frühen Sonntag, um 2.40 Uhr, vor einer Gaststätte in der Stechbahn machen können. Vor einer Diskothek "Am Tylenturm" kam es zu einem Streitgespräch zwischen einer Gruppe türkischstämmiger Korbacher und zwei anderen Südländern. Die Kontrahenten trennten sich zunächst friedlich.

Als sie aber kurze Zeit später vor einer Gastwirtschaft an der Stechbahn erneut aufeinander trafen, eskaliert die Situation. Nach einem weiteren Streit warfen die beiden unbekannten Männer plötzlich Bierflaschen und verletzten zwei junge Korbacher (20 und 23 Jahre) aus der Gruppe am Kopf. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und mussten dort ihre Kopfplatzwunden behandeln lassen.

Die unbekannten Flaschenwerfer flüchteten sofort in Richtung Enser Straße. Sie sollen 18 und 19 Jahre alt sein. Beide trugen Baseballcaps mit der Aufschrift "Chicago Bulls" und Turnschuhe der Marke Nike. Einer der Täter trug eine schwarze Hose, der andere eine Hose in Tarnfarben. Einer der unbekannten Männer wurde mit dem Vornamen "Shorab" angesprochen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-9710, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 166.219 Menschen (Stand:25. Januar …
Ein Trend der hoffen lässt: Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen sieht Schulleiter Claus-Hartwig Otto das Gymnasium personell gut aufgestellt.
13 neue Lehrer verstärken das Kollegium der Edertalschule Frankenberg

GRÜNE wählen neuen Kreisvorstand

Frankenberg. Bei einer Kreismitgliederversammlung in Frankenberg haben die GRÜNEN einen neuen Kreisvorstand gewählt. Einen Wechsel gab es bei dem we
GRÜNE wählen neuen Kreisvorstand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.